Familien und Kinder
Südafrika
Südafrika hat sehr viele familienfreundliche Camps, viele auch mit spezieller Betreuung für Kleinkinder. Wir empfehlen den Kruger Nationalpark und die malariafreien Parks im Norden wie das Madikwe Game Reserve, das Waterberg Gebiet, Tswalu Kalahari und die Parks am Eastern Cape, speziell Kwandwe, Kapstadt und die Garden Route.

Malariafreie Safari
Wer in malariafreien Gebieten unterwegs sein möchte, dem bleibt der Kruger und das Lowveld verwehrt, alle anderen Gebiete in Südafrika sind malariafrei. > Reisebeispiele malariafreie Gebiete

Botswana
In den meisten unserer Camps im Okavango Delta sind Kinder ab sechs Jahren willkommen.

Familienräume
Für Kinder von 6 bis 16 Jahren gelten oft reduzierte Raten, falls sie mit den Eltern in einem Familienraum übernachten. Kinder älter als 16 Jahre oder falls ein eigener Raum belegt wird, zahlen normale Raten. Buchen Sie Familienräume frühzeitig, damit Ihre Kinder von reduzierten Raten profitieren!

Privates Fahrzeug
Familien mit Kindern (12 Jahre oder jünger) müssen für Pirschfahrten gegen Aufpreis einen Geländewagen für den exklusiven Gebrauch mieten. Ein Guide wird die Familie bestens betreuen und die Pirschfahrten den Wünschen der Familie anpassen. Buchen Sie frühzeitig, oft hat es pro Camp nur ein zusätzliches Fahrzeug für Familien!

Namibia
Namibia lässt sich als Familie entweder als Flugsafari oder mit dem eigenen Fahrzeug erkunden - oder eine Kombination von beidem. Für Selbstfahrer muss man die Streckenzeiten in Betracht ziehen, denn 4 Stunden Transferzeit von Camp zu Camp sind normal und man sollte die Reise immer wieder für 2-3 Tage unterbrechen.

Familienräume
In einigen Camps gibt es Familienräume, in denen Kinder zu reduzierten Raten übernachten. Buchen Sie frühzeitig!

Aktivitäten
Aktiv werden kann die Familie im Swimmingpool, beim Besteigen der Dünen in Sossusvlei; Wandern bei Wolwedans, Quad Biken oder Bootstouren in Swakopmund, Wandern in den Erongo Bergen, beim Besichtigen von Felsmalereien bei Twyfelfontein und allenfalls beim Suchen von Nashörnern im Damaraland oder beim Besuch eines Himba Dorfes.

Tanzania
In den meisten Camps sind Kinder ab 6 Jahren willkommen.

Wir bieten Safaris in Tansania in bequemen, neuwertigen 4x4 Fahrzeugen für bis zu sechs Personen. Die Familie ist also auf privater Basis unterwegs und kann den Tagesablauf weitgehend mitbestimmen. Ihr sympathischer Guide wird sich um die Familie kümmern und immer um Ihr Wohl besorgt sein.

Aktivitäten
Ein schöner, grosser Swimmingpool, ein Besuch eines Masai Dorfer oder einer lokalen Schule bringen Abwechslung in die Safari.

Strand
In Tansania kann Safari sehr gut mit einem Strandurlaub kombiniert werden. Zanzibar ist in etwas mehr als einer Stunde ab Arusha im Kleinflugzeug erreichbar. Viele Unterkünfte bieten Abwechslung und Unterhaltung für die ganze Familie.

Zambia, Zimbabwe, Malawi
In den meisten Camps sind Kinder ab 6 Jahren willkommen.

Rund um Victoria Falls und Livingstone und im Chobe Gebiet gibt es Unterkünfte, die sehr kinderfreundlich sind und Kinder jeden Alters willkommen heissen.

Aktivitäten
Nebst den obligaten Bootsfahrten auf dem Chobe und dem Zambezi gibt es eine Fülle von Aktivitäten für die Kinder und Junggebliebenen: River Rafting auf dem Zambezi, Rhino-Walk im Mosi-Oa-Tunja Nationalpark, Helikopter-Flüge oder Micro-Light Flüge über die Wasserfälle und zum Abschluss ein Bungee Jump von der Grenzbrücke!

Strand
In Malawi bietet der grosse Malawisee Gelegenheit zum Baden, Tauchen, Schnorcheln oder Kajak fahren. Hier sind Kinder jeden Alters willkommen.
Unterstützen Sie unsere Stiftung