Kilimanjaro West
Wohnen in der Nähe des höchsten Berges Afrikas

Erleben der traditionellen Maasai Kultur

Tansania abseits der Touristenpfade

Der Kilimandscharo ist mit 5'895m das höchste Bergmassiv Afrikas. 1987 wurde die Landschaft von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Der Berg ist von weitem sichtbar und der (noch) schneebedeckte Gipfel überthront alles und jeden.
Der schneebedeckte Uhuru Peak des Kilimanjaros Massivs ist ein Wahrzeichen und ein Symbol für die Schönheit Ostafrikas. Das Massiv besteht eigentlich aus drei Bergen, dem Shira (3962m), dem Kibo (5895m) und dem Mawenzi (5148m). Das Massiv selber ist vulkanischen Ursprungs, allerdings ist die Aktivität minimal und die vielen Bergsteiger brauchen sich deswegen keine Sorgen zu machen.
Lesen Sie weiter ..

Empfohlene Unterkünfte
Unterstützen Sie unsere Stiftung