Mana Pools Nationalpark
Den Zambezi vor der Haustüre
Abwechslung mit Wasseraktivitäten auf dem Fluss

In der Saison permanent Elefanten im Camp

Der Mana Pools National Park liegt im Sambezi Valley, im Norden Zimbabwes an der Grenze zu Zambia. Mana Pools ist berühmt für die grosse Anzahl Elefanten, Büffel und Nilpferde.
Auf der gegenüberliegenden Seite des Zambezi liegt das Gebirge des Great African Rift Valley und der Lower Zambezi Nationalpark. Dieser Abschnitt des Zambezi ist bekannt für seine vier grösseren Lagunen Main, Chine, Long und Chisambuk. 'Mana' heisst übrigens 'vier' in der lokalen Shona Sprache.

Vor allem in den Wintermonaten versammelt sich Gross und Klein am Fluss, um den Durst zu stillen. Raubtiere wie Löwen, Leoparden, Hyänen und Wildhunde werden regelmässig gesichtet. Im Mana Pools stehen allerdings nicht nur Pirschfahrten auf dem Programm, sondern auch Bootsfahrten auf dem Zambezi und Kanufahrten auf den Seitenkanälen.



Empfohlene Unterkünfte
Unterstützen Sie unsere Stiftung