14 Nächte
Private Charter
Desert & Delta
Südafrika, Namibia, Viktoria Fälle, Botswana
Unser privater VIP-Service erwartet Ihre Ankunft am Johannesburg Flughafen und begleitet Sie durch den Zoll, eine Sache von wenigen Minuten. Ihr Gepäck wird aufgeladen und Sie werden zum Privatflugzeug begleitet. Hier erwarten Sie unsere zwei Piloten und freuen sich auf die grosse Reise mit Ihnen.

Diese private Flugreise führt Sie von Südafrika aus in die Kalahari, wo Sie erste Pirschfahrten machen, dann zu den Höhepunkten Namibias, und via die Viktoria Fälle ins Okavango Delta mit Abschluss in einem wunderschönen Safaricamp. Die Reise kominiert die Wüstenwelten der Kalahari und Namibias mit den Wasserwelten des Zambezis und des Okavango Deltas, ein kontrastreiches und sehr spannendes Programm.

Flug nach Tswalu Motse
3 Nächte Tswalu Motse Tswalu Private Game Reserve

Das Motse Camp ist das Hauptcamp mit neun grosszügigen Räumen, wobei drei davon Familienräume sind mit je zwei Schlafzimmern, zwei Badezimmern und der Lounge dazwischen. Die Räume verfügen alle über grosse Betten mit Moskitonetzen, moderne Badezimmer mit Badewanne, Innen- und Aussendusche, Lounge, eigener Terrasse, Cheminée und Klimaanlage - es wird sehr heiss ab Oktober bis April.

Das Hauptgebäude hat zahlreiche Loungeecken, einen Schwimmingpool und je nach Wetter und Temperatur kann im Aussenrestaurant auf der Terrasse oder drinnen gegessen werden. Für Grillabende oder traditionelle Dinners wird im Boma aufgetischt. Auf Wunsch kann auch im Zimmer gegessen werden. Der kleine, geschmackvoll eingerichtete Spa-Bereich offeriert eine schöne Auswahl an Behandlungen. Die Küche bieten zu jeder Mahlzeit eine Auswahl an, die für jeden Gast etwas passendes bereithält.

Das Tswalu Private Game Reserve bietet noch eine andere Unterkunt:

Lesen Sie hier mehr über das Tswalu Tarkuni Private Camp

Lage
Das Tswalu Private Game Reserve liegt in den südlichen Ausläufern der Kalahari, nahe der Grenze zu Botswana. Der Flug in der komfortablen Pilatus PC12 dauert 1.5 Stunden ab Johannesburg und 2 Stunden ab Kapstadt. Das Tswalu eignet sich hervorragend als Verbindung zwischen den beiden Grossstädten.


Flug nach Fish River Lodge
2 Nächte Fish River Lodge Fish River Canyon

Umgeben von einzigartigen Köcherbäumen fügt sich das Design der Fish River Lodge perfekt in seine Umgebung ein und bietet den Gästen eine angenehme Abwechslung zur typischen Ausstattung der Safari-Camps in Afrika. Die Inneneinrichtung ist eine Mischung aus traditionellen und modernen Möbel und viele der Accessoires werden in den Werkstätten der umliegenden San und Nama Stämmen hergestellt.

Authenzität, Komfort und Schlichtheit zeichnen die einzigartige Ambiance der Lodge aus. Die Lodge bietet 20 geräumige Chalets mit grosser Fensterfront und einem wunderbaren Ausblick auf den Canyon. Es besteht auch die Möglichkeit in einem Aussenbett direkt unter dem sagenhaften Sternenhimmel zu übernachten.

Das Hauptgebäude bietet Essgelegenheit drinnen und draussen, zwei Bars und einen Swimmingpool.

Lage
Bestaunen Sie den zweitgrössten Canyon der Welt direkt von der Hotelterrasse aus! Die Fish River Lodge ist die einzige Lodge, die direkt am Rand des spektakulären Fish River Canyons liegt und den Gästen von Sonnenaufgang bis -untergang einen unglaublichen Ausblick auf den Canyon bietet. Seit Millionen von Jahren hat sich der Fish River ein 550 Meter tiefes und 90 Kilometer langes Flussbett in den Fels gefressen und Sie schlafen nur gerade 8m vom Abgrund entfernt ... !

Die Lodge kann angefahren werden oder per Flugzeug in etwa zwei Stunden von Windhoek aus erreicht werden. Der Airstrip liegt gerade mal 10 min Fahrt von der Lodge entfernt. Die Anfahrt erfolgt NICHT ab Seeheim, sondern weiter westlich, denn die Lodge befindet sich auf der westlichen Seite des Canyons.



Flug nach Little Kulala
2 Nächte Little Kulala Sossusvlei

Das Little Kulala bietet elf exquisit ausgestattete, klimakontrollierte Räume (ab November ist es sehr heiss im Namib-Gebiet!) mit en-suite Badezimmer, extra Aussendusche, eigenem Plansch-Pool, Veranda mit Outdoor-Lounge und dem "Himmelbett" auf dem Dach, wo man auf Wunsch eine sternenklare, romantische Nacht im Freien verbringen kann.

Beim Bau der Lodge wurde viel Wert auf natürliche Materialien gelegt. Die Stoffe aus Leinen, Baumwolle und Mohair fliessen farblich in die natürliche Umgebung über. Wer seine Ruhe haben möchte und im schönsten Camp der Umgebung nächtigen möchte, ist hier bestens untergebracht.

Lage
Little Kulala liegt in der trockenen Namib Wüste im Kulala Wilderness Reservat. Gäste des Camps werden auf direktem Weg durch das reservateigene Tor zu den Dünen und den Vleis gebracht und die Fahrzeit verkürzt sich dadurch sehr. Die normale Strecke vom Haupttor zu den Dünen beträgt 65 km auf Asphalt, die letzten 5 km sind Tiefsand und nur für 4x4 geeignet.

Sossusvlei ist der Ort, welcher wohl am meisten genannt wird in Zusammenhang mit Namibia: Rote Dünen soweit das Auge reicht (bis zu 380m hoch, rotgefärbt durch den tonhaltigen Sand), abgestorbene Bäume in den Vleis (Pfannen), die wegen dem trockenen Klima nur langsam verfallen. Entstanden sind die Vleis durch das Versanden des Tsauchab Flusses, der wahrscheinlich einst in den 50km entfernten Atlantik mündete. In den eher seltenen guten Regenjahren führt das ganze Sossusvlei-Gebiet Wasser und es spriessen allerlei Blumen und Büsche.


Flug nach Serra Cafema
3 Nächte Serra Cafema Kunene - Kaokoveld

Serra Cafema besteht aus acht stilvoll eingerichteten, riedgedeckten Häusern - wunderbar eingenestelt im grünen Gürtel direkt am Ufer des Kunene Flusses. Das Hauptgebäude umfasst einen Essbereich mit grosser Aussenterrasse, Flussbar, Souvenir-Shop, Lounge/Bibliothek und einen Swimmingpool. Das Camp ist luxuriös und stilvoll eingerichtet, die Zimmer sehr gross mit en-suite Badezimmer, Lounge, Aussendusche und einer tollen Terrasse zum Verweilen und Lesen auf dem Sofa oder in der Hängematte. Die Sicht auf die grüne Vegetation entlang des Flussufers und die unendliche Weite der Wüstenlandschaft sind atemberaubend.

Lage
Sehr abgelegen ganz im Nordwesten Namibias. Die einzigen Bewohner dieser Gegend sind die Himba-Nomaden, die als eines der letzten Naturvölker Afrikas gelten. Das Camp liegt an den Ufern des Kunene Flusses, welcher die Grenze zu Angola bildet und die einzige permanente Wasserquelle in dieser grandiosen Wüstenlandschaft ist.

Das Hartmanntal verläuft über weite Strecken parallel zur Küste und bildet das Eingangstor zu Serra Cafema. Das Flugfeld wurde auf dieser Hochebene gebaut, von hier fällt die Strasse zum Teil steil (und mit Überraschung) zum Fluss hinab. Die Umgebung ist eine wirklich tolle Kombination von Sanddünen, schroffen Felsen und weiten Grasebenen im Hartmanntal, gesäumt von sanften Hügeln und gesprenkelt mit Feenkreisen, den sogenannten 'fairy circles'.


Flug nach River Club
2 Nächte River Club Zambezi River

Der River Club wurde rund um ein altes Farmhaus gebaut und verströmt einen Hauch kolonialen Charms. Der grosse, perfekt gepflegt Garten mit den vielen wunderschönen Blumen lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Der Poolbereich vorne beim Fluss bietet super Aussicht über den Fluss, der an dieser Stelle eine Biegung macht und seine Wassermassen langsam in Richtung Viktoria Fälle in den Abgrund schiebt.

Die zehn luxuriösen Räume des River Clubs (sieben River Suiten, zwei Luxury River Suiten mit Planschpool und eine Luxury River Familiensuite mit zwei separaten Badezimmern und eigenem Planschpool) stehen auf Stelzen direkt am Ufer des Zambezi Flusses. Die offene Raumplanung erlaubt einen freien Blick auf das Wasser - aus dem Bett oder beispielsweise auch aus der Badewanne. Die Princess Mary Suite rundet das Angebot ab.

Das Hauptgebäude strömt viel Geschichte aus. An den Wänden hängen Fotos aus vergangenen Zeiten und man darf sich ruhig ein wenig einlesen - oder den Besitzer Peter Jones fragen, der alles über die Gegend weiss. Auf der Terrasse vor dem Hauptgebäude wird meistens aufgetischt und die Gäste dinieren gemeinsam bei einem guten Glas Wein.

Lage
Der River Club liegt 18 km oberhalb der berühmten Viktoria-Fälle, direkt am mächtigen Zambezi Fluss. Rund um Victoria Falls und Livingstone hat sich eine Abenteuer-Industrie etabliert, die alle erdenklichen Aktivitäten anbietet. Für diejenigen, die ein bisschen Adrenalin spüren möchten, gibt es sehr viele Angbote! Hier im River Club hat man aber die nötige Distanz und Ruhe.


Flug nach Mombo & Little Mombo
3 Nächte Mombo & Little Mombo Moremi Game Reserve

Die Räume in Mombo (9) und Little Mombo (3) sind grosszügig ausgestattet mit komfortablem en-suite Badezimmer, Wohn- und Schlafbereich, Innen- und Aussendusche, eigener Bar, Sala (kleiner Liegeplatz draussen) und einer grossen Veranda.

Alle Räume und die Hauptbereiche haben grosszügige Decks, von denen man eigentlich zu jeder Tageszeit die verschiedensten Tiere beobachten kann. Die Ebene vor dem Camp wird während der Flut mit Wasser überschwemmt und lockt dann viele wasserliebende Red Lechwe Antilopen und Büffel an.

Mombo und Little Mombo sind durch einen langen Steg verbunden (ca. 5 Gehminuten), mit einem Swimmingpool und einem offenen Gym als verbindende Elemente. Sowohl Mombo als auch Little Mombo haben je einen eigenen Pool, eine stilvolle Lounge, eine Bar und einen Essbereich. Ein neuer und sehr schöner Curio Shop wurde im Hauptgebäude des Mombo Camps gebaut.

Mombo ist das Flagship Camp von Wilderness Safaris und in der Kombination von Luxus und purer Wildlife Action unschlagbar.

Lage
Mombo und Little Mombo liegen am nördlichen Zipfel der Chief's Island im Moremi Game Reserve. Die Chief's Island ist die grösste Landmasse im Okavango Delta und beherbegt eine unglaubliche Vielfalt an Tieren. Die Pirschfahrten werden von beiden Camps im gleichen Gebiet durchgeführt.

Das Mombo Camp ist nur per Kleinflugzeug erreichbar. Der private Airstrip liegt nur etwa 15 Minuten vom Camp entfernt. Die Flugdauer in einer Cessna Caravan nach Maun beträgt 30 Minuten, nach Kasane 1 h 20 Minuten.


Flug nach Johannesburg
Details & Preise
ab CHF 29788.- pro Person

Preis gerechnet bei 4 Gästen.

Eckdaten
Individuelle Reise. Die Reise wird an den von Ihnen gewünschten Daten geplant. Dies ist eine reine Flugreise.

Dauer 14 Nächte. Mindestalter 6 Jahre. Gepäcklimite 25 kg.
Private Flüge in einer Pilatus PC-12 mit zwei Piloten
Inklusive / Exklusive
Inklusive sind alle Transporte von Johannesburg zu den Unterkünften bis Johannesburg
  • Tswalu Motse: Doppelzimmer. Alle Mahlzeiten, alle Getränke (auch aus dem Weinkeller), Minibar, alle Safaris mit privatem Guide und Tracker, Wäscheservice, WiFi, Kinderprogramm und Babysitting, Reiten.
  • Fish River Lodge: Doppelzimmer. Abendessen, Frühstück.
  • Little Kulala: Doppelzimmer. Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
  • Serra Cafema: Doppelzimmer. Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
  • River Club: River Suite. Alle Mahlzeiten, Getränke (ausser Edelmarken), Wäscheservice, Fischen, Sundowner-Bootsausflug, Pirschfahrt im Mosi-Oa-Tunya Nationalpark, geführte Tour auf der zambischen Seite der Viktoriafälle, geführte Tour in ein lokales Dorf, Croquet, Tennis, Nature Walks.
  • Mombo & Little Mombo: Doppelzimmer. Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
Nicht inbegriffen sind internationale Flüge, Trinkgelder, umfassende obligatorische Reiseversicherung, allfällige Visas, allfällige lokale Flughafengebühren, persönliche Einkäufe.

Lernen Sie mehr über diese Gebiete
Moremi Game Reserve
Fish River
Sossusvlei
Kaokoveld
Northern Cape
Livingstone
Unterstützen Sie unsere Stiftung