6 Nächte
Flugsafari
Singita Best of Krüger
Krüger Nationalpark, Singita Sabi Sand und Singita Kruger
Der Name Singita steht für höchste Qualität und diese Lodges gehören alle zum Umfeld des Krüger Nationalparks, jedoch unterscheiden sich die Gebiete von der Umgebung her stark.

Singita Boulders und Singita Ebony befinden sich im privaten Singita Sabi Sand Game Reserve. Das bereits 1926 gegründete Gebiet besteht aus dem für den Krügerpark typischen Buschland mit romantischen Flussufern und einigen offenen Ebenen.

Singita Lebombo und Singita Sweni hingegen befindet sich ganz im Osten des Krüger Nationalparks, im Singita Krüger Game Reserve, das an der Grenze zu Mozambique liegt. Die Felsen der Lebombo Mountains und die Flusslandschaft bieten eine wunderschöne Kulisse für Ihre Pirschfahrten. Hier finden sich auch viel indigene Pflanzen wie beispielsweise die skurrilen Lebombo Euphorbia Bäume.

Für die perfekte Krüger Safari kombinieren wir 3 Nächte im Singita Kruger Gebiet mit 3 Nächten im Sabi Sand Gebiet, die Wahl der Lodges ist frei.

Flug nach Singita Boulders
3 Nächte Singita Boulders Singita Sabi Sand Game Reserve

Der Name Singita steht für höchste Qualität und die beiden Lodges (Ebony und Boulders) im Singita Sabi Sand Game Reserve waren die ersten Camps des renommierten Unternehmens. Es wird höchsten Wert auf persönlichen Service gelegt und das Relais Châteux Gütesiegel wird mit grosser Akribie vertreten.

Die Singita Boulders Lodge wurde um einen Felsen (Boulder) herumgebaut, den man auch heute noch im Weinkeller sieht. Die Boulders Lodge ist moderner im Stil als das Ebony und bietet zwölf Suiten mit grossen Glasfronten, die an den Ufern des Sand Rivers gebaut wurden. Alle Suiten haben en-suite Badezimmer, Lounge, eine private Terrasse mit einem geheizten Swimmingpool, Deckenventilator / Klimaanlage, Safe, Haartrockner, Aussendusche, Cheminée und Minibar. Zwei der Suiten sind Familienzimmer, wo zwei Suiten zusammengebaut wurden.

Die Küche in den Singita Lodges ist ausgezeichnet und es hat einen vollausgestatteten Weinkeller. Der motivierte Sommelier wird Ihnen gerne den passenden Wein (der bereits im Preis inklusive ist) zu Ihrem Menu empfehlen.

Die zweite Singita Lodge im Sabi Sands Game Reserve ist die Ebony Lodge.
Lesen Sie hier mehr über die Ebony Lodge

Lage
Die Singita Boulders Lodge befindet sich im 45‘000 Hektar grossen und privaten Singita Sabi Sand Game Reserve. Das bereits 1926 gegründete Gebiet besteht aus dem für den Krügerpark typischen Buschland mit romantischen Flussufern und einigen offenen Ebenen.

Anflug ab Johannesburg zur eigenen Singita Sabi Sand Flugpiste, von dort zirka 10 Minuten Transfer zur Lodge.


Flug nach Singita Lebombo
3 Nächte Singita Lebombo Singita Kruger Game Reserve

Singita Lebombo liegt erhöht auf einer felsigen Anhöhe wie ein Adlerhorst. Man hat die schönste Weitsicht über die Buschlandschaft und den N'wanetsi Fluss, der die Wildtiere zum Trinken anlockt. Lebombo ist ein Überflieger, mit wirklich schönen Zimmern, toller Aussicht, spannenden Pirschfahrten und sehr gutem Service.

Die 15 Suiten stehen auf teilweise hohen Stelzen am Felsabhang auf beiden Seiten des Hauptgebäudes. Die Zimmer haben Glasfronten gegen vorne und ein Deck mit Sitzgelegenheiten und einem Tagesbett. Auf Wunsch kann man die wallenden Stoffvorhänge zuziehen um Bad, Lounge und Schlafzimmer abzutrennen. Zwei der Suiten haben zwei Schlafzimmer und eignen sich für Familien. Die zwei grossen Suiten können als eine private Villa gebucht werden für maximal 8 Gäste mit privaten Guide, Gastgeber und Koch.

Das Lebombo hat auch einen beeindruckend langen Swimming Pool, Lounge, Bar und einen interessanten Weinkeller, dessen Inhalt wie bei allen Singata Lodges im Preis inbegriffen ist. Der Sommelier des Hauses empfiehlt gerne die passende Trouvaille zum Menu. Das Lebombo ist eine wirklich tolle Unterkunft und der Abstecher auf diese Seite des Krugers wird von uns wärmstens empfohlen.

Ihre Alternative im Singita Kruger: Singita Sweni

Lage
Die Lodge liegt innerhalb des Singita Kruger Game Reserves am östlichen Rand des Krüger Nationalparks an der Grenze zu Mozambique in der privaten N'wanetsi Konzession, weit ab von den anderen Lodges im Krüger.

Das Gebiet befindet sich beim Zusammenfluss des N'wanetsi und des Sweni Flusses. Die Felsen der Lebombo Mountains und die Flusslandschaft bieten eine wunderschöne Kulisse für Ihre Pirschfahrten. Hier finden sich auch viel indigene Pflanzen wie beispielsweise die skurrilen Lebombo Euphorbia Bäume.

Anflug ab Johannesburg oder ab den Kruger Game Reserves zur eigenen Singita Kruger Flugpiste, von dort zirka 30 Minuten Transfer zur Lodge.


Flug nach Johannesburg
Details & Preise
Preis pro Person in CHF
 DoppelEinzel
01 Jan. 19 - 19 Dez. 19 *11'13211'132
20 Dez. 19 - 31 Dez. 19 13'45513'455

Spezialangebote *
Singita Best of Both Worlds. 1 Nacht & Verbindungsflug gratis

Eckdaten
Individuelle Reise. Die Reise wird an den von Ihnen gewünschten Daten geplant. Dies ist eine reine Flugreise.

Dauer 6 Nächte. Min 2 Gäste. Mindestalter 6 Jahre. Reise ist auch in umgekehrter Richtung möglich. Gepäcklimite 20 kg. Gepäck in einer weichen Tasche.
Inklusive / Exklusive
Inklusive sind alle Transporte von Johannesburg zu den Unterkünften bis Johannesburg
  • Singita Boulders: River Suite. Alle Mahlzeiten, Getränke (auch die Weine vom Weinkeller!, nur franz. Champagner exklusive), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
  • Singita Lebombo: Suite. Alle Mahlzeiten, Getränke (auch die Weine vom Weinkeller!, nur franz. Champagner exklusive), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
Nicht inbegriffen sind internationale Flüge, Trinkgelder, umfassende obligatorische Reiseversicherung, allfällige Visas, allfällige lokale Flughafengebühren, persönliche Einkäufe.

Lernen Sie mehr über diese Gebiete
Krüger Nationalpark
Unterstützen Sie unsere Stiftung