10 Nächte
Flugsafari
Two Rivers Premier
Lower Zambezi, South Luangwa

Flug nach Sausage Tree Camp
4 Nächte Sausage Tree Camp Lower Zambezi National Park

Schon bei der Ankunft beeindruckt das Sausage Tree Camp durch seine Eleganz und das aufmerksame Personal. Sieben moderne und sehr grosszügige Suiten und eine Familiensuite (Kigelia House) liegen an bester Lage direkt am Zambezi und bieten einen sagenhaft schönen Ausblick. Jede Suite hat einen eigenen Loungebereich, ein sehr grosses Badezimmer mit Innen-, Aussendusche und Badewanne und eine ebenso grosszügige Terrasse mit privatem Planschpool, in dem man sich abkühlen und gleichzeitig die Hippos, Krokodile und Elefanten im und am Ufer des Zambezis beobachten kann. Jeder Suite ist ein persönlicher Butler zugeteilt, der sicherstellt, dass es dem Gast an nichts fehlt.

In der Mitte steht das Hauptgebäude, wo sich die Bar, der Essbereich und die Anlegestelle der Boote und Kanus befindet. Das hohe Deck wurde etwas auf den Fluss hinaus gebaut und die Sicht auf die grünen Inseln des Zambezi und das Escarpment im Hintergrund ist hier besonders idyllisch. Gefrühstückt wird an der Bar vorne am Deck, man fühlt sich hier fast ein bisschen wie auf einem Schiff mit Blick aufs Wasser. Ein 25 Meter Pool bietet die perfekte Abwechslung zum Safari-Alltag, hier kann man neben einer willkommenen Abkühlung auch einige Längen schwimmen.

Sausage Tree Camp ist eines der luxuriösesten Safaricamps im Lower Zambezi, das den Gästen alle Annehmlichkeiten bietet, aber seinen ursprünglichen „bush camp vibe“ dabei trotzdem nicht verliert. Der individuelle, persönliche Service wird hier gross geschrieben, neben dem eigenen Butler steht jeder (Buchung) Gruppe ein privater Guide zu Verfügung - jeder Tag auf Safari im Sausage Tree Camp kann also ganz nach Lust und Laune gestaltet werden..

Lage
Das Sausage Tree Camp liegt innerhalb des Lower Zambezi National Parks. Der Lower Zambezi Nationalpark liegt im Südosten Zambias (4092 km²) gegenüber des Mana Pools Nationalparks in Zimbabwe und erstreckt sich über 120km entlang des Zambezi Flusses.

Das Camp wird angeflogen ab Lusaka (45 Minuten) via Jeki Airstrip. Ab Jeki sind es dann circa 40 Minuten Bootstransfer zum Camp. Die Umgebung des Sausage Tree Camps ist sehr abwechslungsreich mit einigen sehr schönen Kanälen und Lagunen in der Nähe.


Flug nach Chinzombo Camp
3 Nächte Chinzombo Camp South Luangwa Nationalpark

Das Chinzombo Camp ist ein Camp auf sehr hohem Niveau und die Architektur des Camps bringt einen neuen Stil ins Luangwa Valley. Das Camp besteht aus sechs grosszügigen Villen (150m2), eine davon eine Familienvilla (300m2), die alle unter grossen Bäumen entlang des Luangwa Flusses gebaut wurden. Jede Villa hat einen eigenen kleinen Pool und eine grosse, helle Terrasse mit Sitzecke. Es fehlt einem hier an nichts.

Das weitläufige, offene Hauptgebäude ist ebenso stilvoll und umfasst eine Loungeecke, Pool, Curio Shop, eine vorgelagerte Feuerstelle und den Essbereich. Hier isst man nicht zusammen an einem langen Tisch wie in den klassischen Bush Camps. Chinzombo erinnert im Stil eher an die Camps in Botswana und wurde von denselben Architekten gebaut, die bereits einige bekannte Camps für Wilderness Safaris gebaut haben, und unter anderem auch North Island auf den Seychellen. Der Stil ist also nicht typisch für den South Luangwa, wo eher noch einfache Bushcamps vorherrschen, die mit viel Stroh und einfacheren Materialen gebaut werden.

Lage
Das Chinzombo Camp liegt ausserhalb des South Luangwa Parks und ist ab Mfuwe Airport in knapp einer Stunde erreichbar. Das Camp steht direkt am Luangwa Fluss und eine Strasse führt vor der Hauptbrücke links ab in südlicher Richtung dem Fluss entlang zum Chinzombo.

Normalerweise werden die Gäste aber mit dem Boot oder im Fahrzeug (bei tiefem Wasserstand) über den Fluss gebracht und gelangen so direkt in den Nationalpark, ohne via Mfuwe Hauptbrücke fahren zu müssen. Die Position des Camps ausserhalb des Parks ist insofern nicht von Belang, als dass die Tiere keinen Unterschied machen zwischen innerhalb und ausserhalb des Parks und den Fluss ebenfalls gerne durchqueren, wenn der Wasserstand es erlaubt. Morgens kann es sein, dass einzelne lokale Fischer auf dem Luangwa fischen, was hier erlaubt ist.


Fahrt nach Mchenja Bush Camp
3 Nächte Mchenja Bush Camp South Luangwa Nationalpark

Das Mchenja Bush Camp ist ein luxuriöseres Buschcamp von Norman Carr Safaris (jetzige time + tide). Mchenja bedeutet in der lokalen Sprache Ebenholz, passend zum wunderschönen Ebenholzwald, in dem das Camp steht. Fünf schön grosse, halbrunde Zelte mit typischen Rieddächern und einem Freiluft-Badezimmer stehen leicht erhöht auf Steinböden. Ein Baldachin vermittelt Geborgenheit, die freistehende Badewanne gibt einen Anstrich von Luxus. Allenfalls etwas, das man nach einer mehrtägigen Walking Safari gerne in Anspruch nimmt. Auf der hölzernen Veranda schaut man den Baboons beim Spielen zu, auch Impalas und Bushbucks grasen gerne direkt vor dem Zelt. Eines der Zimmer ist ein Familienzimmer mit zwei Schlafzimmern und zwei Badezimmern, perfekt für Familien oder Freunde, die zusammen reisen.

Das Hauptgebäude umfasst Bar, Loungeecke, Esstisch und etwas abseits eine gemütliche und schöne Sitzecke um die Feuerstelle, an der morgens der Tag mit Frühstück beginnt und am Abend bei einem Drink wieder ausklingt. Am Ende des Camps befindet sich ein gepflegter Pool, den die Elefanten ab und zu auch als Tränke benutzen. Die Mahlzeiten werden oft auch unter freiem Himmel, vorne am Flussufer, serviert.

Lage
Das Mchenja Bush Camp liegt im nördlichen Teil des South Luangwa Parks direkt am Luangwa Fluss. Die Fahrzeit vom Mfuwe Airport beträgt etwa 2 Stunden.


Flug nach Lusaka
Details & Preise
Preis pro Person in CHF
 DoppelEinzel
20 Mai 20 - 31 Mai 20 11'02311'023
01 Juni 20 - 31 Okt. 20 14'66316'757
01 Nov. 20 - 07 Nov. 20 11'02311'023

Eckdaten
Individuelle Reise. Die Reise wird an den von Ihnen gewünschten Daten geplant.

Dauer 10 Nächte. Min 2 Gäste. Mindestalter 12 Jahre. Gepäcklimite 23 kg. Gepäck in einer weichen Tasche.
Inklusive / Exklusive
Inklusive sind alle Transporte von Lusaka zu den Unterkünften bis Lusaka
  • Sausage Tree Camp: Doppelzimmer. Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
  • Chinzombo Camp: Doppelzimmer. Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
  • Mchenja Bush Camp: Doppelzimmer. Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
Nicht inbegriffen sind internationale Flüge, Trinkgelder, umfassende obligatorische Reiseversicherung, allfällige Visas, allfällige lokale Flughafengebühren, persönliche Einkäufe.

Lernen Sie mehr über diese Gebiete
South Luangwa
Lower Zambezi
Unterstützen Sie unsere Stiftung