7 Nächte
Walking Safari
South & North Luangwa
South Luangwa Nationalpark kombiniert mit North Luangwa Nationalpark
Ihre Reise beginnt am Mfuwe Airport beim South Luangwa Park, wo Ihr Guide Sie abholt und ins Tafika Camp fährt. Die Fahrt dauert zirka zwei Stunden und ist eine schöne Pirschfahrt, bereits jetzt sehen Sie jede Menge Tiere. Sie verbringen vier Nächte im South Luangwa Park und fliegen dann für drei Nächte in den North Luangwa Park. Das Flugzeug bringt Sie vom Lukusi Airstrip (10 Min Fahrzeit ab Tafika) in rund 30 Minuten in den North Luangwa Nationalpark (Mwaleshi Airstrip). Von hier sind es nur gerade 10 Minuten Fahrzeit ins Mwaleshi Camp.

Die Walks starten am Morgen nach dem Frühstück um zirka 6 Uhr und man kehrt zwischen 9 und 10 Uhr wieder ins Camp zurück. Um 12 Uhr wird ausgiebig gegessen, dann wird Siesta gemacht. Um zirka 16 Uhr bricht man zu einer abendlichen Wanderung auf. Diese ist etwas kürzer, denn man will vor der Dunkelheit wieder zurück im Camp sein. Auf diesen Wanderungen sind Begegnungen mit Löwen, Elefanten, Hippos und Büffeln möglich. Die Wanderungen führen meist an einem Flussufer hinunter, dann durchwaten alle den Fluss und es geht auf der anderen Seite wieder zurück. Gäste brauchen eine gewisse Grundfitness, aber die Walks sind nicht beschwerlich.

Fahrt nach Tafika Camp
4 Nächte Tafika Camp South Luangwa Nationalpark

Remote Africa Safaris ist eines der letzten Safariunternehmen im South Luangwa, das noch in Familienbesitz ist. John und Carol Coppinger haben Ihre zwei Töchter im Tafika Camp grossgezogen und kennen den Park natürlich in- und auswendig. Zum Portfolio gehören ausserdem die zwei Walking Camps Crocodile Camp und Chikoko Tree Camp und das Mwaleshi Camp im North Luangwa Park.

Das Tafika Camp wird von den Besitzern noch persönlich geführt. Die sechs traditionellen Strohhäuser sind mit Liebe dekoriert und mit einheimischen Materialien erstellt worden. Die Zimmer stehen auf einer grossen Wiese direkt am Luangwa Fluss und haben en-suite Badezimmer mit open-air-Dusche und einer kleinen Veranda mit Sofa. Vier der Zimmer sind Standardzimmer, ein weiteres Zimmer mit grossem Doppelbett ist für die Honeymooners gedacht und das Familienzimmer steht ganz vorne am Fluss und bietet Platz für vier Gäste (gemeinsames Bad). Im Garten stehen einige Liegen zum Ausruhen und verschiedene Hängematten, sehr sympathisch.

Das Hauptgebäude hat eine Bar, eine Lounge, eine Computer/Charging Station und verschiedene Tische für das Mittagessen, das um 12 Uhr serviert wird. Am Abend wird unter dem Sternenhimmel aufgetischt, das Essen ist ausgezeichnet und der Service sehr gut. Der Tag wird mit einem beherzten Frühstück gestartet, normalerweise vorne beim Fluss bei der Feuerstelle.

Zum Inventar gehören auch zwei Hunde, die den Gemüsegarten bewachen, und zwei Katzen, die allenfalls mal versuchen, bei einem der Gäste im Zimmer zu übernachten. Eine Familienangelegenheit halt eben ..

Lage
Das Tafika Camp liegt im nördlichen Teil des South Luangwa Parks, gleich beim Eingang des Nsefu Sektors. Der Nsefu Sektor wird nur geteilt mit dem Tena Tena Camp und dem Nsefu Camp von Robin Pope Safaris und ist sehr ruhig und mit wenig anderen Fahrzeugen.

Das Camp kann angeflogen werden vom Mfuwe Airstrip an den Lukusi Airstrip (15 Min Flug, gefolgt von 10 Min Transfer per Fahrzeug) oder per Fahrzeug von Mfuwe Airstrip (Transferzeit zirka zwei Stunden).

Das Camp liegt direkt am Luangwa Flussufer und man geniesst eine tolle Aussicht. Das Wasser steht nach der Regensaison noch sehr hoch, zieht sich dann aber zurück und legt grosse Sandbänke frei.


Flug nach Mwaleshi Camp
3 Nächte Mwaleshi Camp North Luangwa Nationalpark

Das Mwaleshi Camp ist eines der Walking Camps von Remote Africa Safaris. Es ist das einzige funktionierende Camp in diesem Park. Nach Ankunft am Airstrip durchquert man den Fluss und findet dort vier einfache Riedhäuser, je zwei auf beiden Seiten des Hauptgebäudes. Die Einrichtung ist wie bei den anderen Buschcamps einfach, aber funktional, mit fliessendem Wasser und heisser Dusche auf Anfrage.

Das Hauptgebäude wurde sehr sympathisch eingerichtet, mit kleiner Bar, Sitzecke und Essbereich. Unten am Fluss befinden sich einige überdachte Liegestühle, sozusagen der Strandbereich. Im Fluss hat es in diesem Abschnitt weder Krokodile noch Hippos und man kann deshalb im seichten Wasser wunderbar abkühlen - deshalb Badehosen nicht vergessen!

Lage
Das Mwaleshi Camp liegt im North Luangwa Park direkt am Mwaleshi Fluss, etwa 10 km oberhalb des Zusammenflusses mit dem Luangwa Fluss. Der Mwaleshi führt permanent Wasser und ist deshalb eine Quelle des Lebens im North Luangwa Park.

Das Camp wird angeflogen vom Mfuwe Airport oder vom Lukusi Airstrip, der 10 Min ausserhalb vom Tafika Camp liegt. Die Flugzeit ab Lukusi beträgt 30 Min, ab Mfuwe 45 Min. Ab dem Mwaleshi Airstrip sind es nur gerade 10 Min Fahrzeit ins Camp.


Flug nach Mfuwe
Details & Preise
Preis pro Person in CHF
 DoppelEinzel
25 Feb. 20 - 14 Juni 20 n/an/a
15 Juni 20 - 30 Juni 20 5'6397'688
01 Juli 20 - 31 Juli 20 6'0298'079
01 Aug. 20 - 30 Sep. 20 6'7478'796
01 Okt. 20 - 31 Okt. 20 6'0298'079

Eckdaten
Individuelle Reise. Die Reise wird an den von Ihnen gewünschten Daten geplant.

Dauer 7 Nächte. Min 2 Gäste. Mindestalter 12 Jahre. Gepäcklimite 15 kg. Gepäck in einer weichen Tasche.
Inklusive / Exklusive
Inklusive sind alle Transporte von Mfuwe Airport zu den Unterkünften bis Mfuwe Airport
  • Tafika Camp: Doppelzimmer. Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
  • Mwaleshi Camp: Doppelzimmer. Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.
Nicht inbegriffen sind internationale Flüge, Trinkgelder, umfassende obligatorische Reiseversicherung, allfällige Visas, allfällige lokale Flughafengebühren, persönliche Einkäufe.

Lernen Sie mehr über diese Gebiete
North Luangwa
South Luangwa
Unterstützen Sie unsere Stiftung