SwissAfrican
Kunden Feedbacks


03 März 19 - CM
« Schon bei der Vorbereitung der Reise, den persönlichen Gesprächen und Reiseinformationen waren wir überzeugt, dass wir hier von kompetenten Profis beraten werden. Vom Abholen zu Hause bis zur Rückkehr war jedes Detail perfekt geplant und ausgeführt. Die Reihenfolge der Camps und die besuchten Gegenden in Botswana und dem Okavangodelta waren sehr gut ausgewählt. Besser kann man es nicht machen.»
28 Feb. 19 - SH
« Super!!! Danke für die unvergesslichen Tage! Wir sind sehr glücklich, einfach atemberaubend.»
27 Feb. 19 - FB
« Einmal mehr hat uns die Reise ausgezeichnet gefallen. Der Helikopterpilot ist mit uns mitgereist und war sehr nett und zuverlässig. Die Helikopterflüge waren genial! David hat uns so nett und Interessant Kapstadt gezeigt. Unvergessliche Tage. »
20 Feb. 19 - HS
« Unsere Erwartungen wurden vollumfänglich erfüllt. Am Anfang jeder Reise steht ein Wunsch/eine Vorstellung, welche(r) nicht zuletzt dank ihrer kompetenten und professionellen Beratung in die Tat umgesetzt werden konnte. Die Organisation liess bis ins letzte Detail keine Wünsche offen. Während wir bezüglich Marataba bereits eine klare Vorstellung hatten, brachten sie den anschließenden Aufenthalt in Durban und in der Tonga Beach Lodge ins Spiel und landeten damit ebenfalls einen Volltreffer - vielen Dank !»
20 Feb. 19 - PL
« Perfekte Organisation. Transfers und Flüge haben alle reibungslos geklappt. Auch die Aufenthalte waren zeitlich sehr gut ausbalanciert. Die Lodges würden wir allesamt weiterempfehlen, bei einigen ist es halt problematisch für ältere Personen und solche die mit der Hitze nicht umgehen können. Favoriten eindeutig Wolvedans private Camp und Duba Plains. Auf 2. Platz Serra Cafema, gefolgt von Little Mombo und Little Kulala. Schlusslicht dann Damaraland, aber auch auf sehr hohem Niveau. Die 6 Tägige Safari durch die Namibischen Wüsten war für uns alle das Highlight der Reise, dies ist sicher zu einem grossen Teil dem Guide (Falko) zu verdanken, der die Fahrten durch die doch kargen Landschaften sehr spannend gemacht hat, uns das Land, Tiere und Bewohner doch sehr gut eingeführt hat und organisatorisch auch immer alles im Griff hatte. Wir würden diese Safaritour mit ihm sofort wiederholen! Dadurch, dass es auch Nebensaison war, haben wir in den 6 Tagen keinen einzigen Touristen gesehen... auch schön!»
Unterstützen Sie unsere Stiftung