Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 897-1245River Lodge
CHF 1470-2162Ivory Lodge
CHF 942-1386Tinga Lodge
CHF 942-1386Narina Lodge

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.

Gut zu wissen
Kinder:ab 6 bis 15 Jahre
Familien:Im Tinga sind Kinder ab 6 Jahren willkommen, in der River Lodge und in der Ivory Lodge ab 10 Jahren. Kinder bis 15 Jahre bezahlen 50%.
Malaria:Ja
Lion Sands Game Reserve Sabi Sands, Kruger

Unterkunft
Die River Lodge ist das Herz des Lion Sands Naturreservats, am Ufer des Sabie Flusses gelegen, unter uralten Bäumen. Die Lodge ist gegen Osten ausgerichtet und erhält deshalb wunderbar schön die Morgensonne. 18 luxuriöse und frisch renovierte Suiten (8 luxury rooms, 6 superior luxury rooms und vier River Suiten mit eigenem Planschpool), alle mit en-suite Badezimmer, Klimakontrolle und privater Holz-Veranda. Das Hauptgebäude umfasst eine Feuerstelle, einen Swimming Pool, ein Boma (Essen unter den Sternen), verschiedene Terrassen mit Blick auf den Fluss, Spa und Curio Shop.

Die Ivory Lodge ist die luxuriösere Variante in Lion Sands, aber trotzdem unaufgeregt und schlicht. 6 private und grosszügig gestaltete Villen mit separaten Wohnzimmer, geheiztem Swimming Pool und en-suite Badezimmer mit Outdoor Dusche - 6 Sterne Luxus inmitten des afrikanischen Buschs. Von der Veranda haben Sie einen schönen Blick auf den Sabie Fluss, welcher das ganze Jahr durch fliesst. Badende Elefanten, Gnus, Zebras und das grosse Nilkrokodil sind die einzigen Nachbarn, denen Sie begegnen werden. Zudem bietet das Hauptgebäude der Lodge eine Bar mit Feuerstelle, Bibliothek, Weinkeller, eine grossartige River Island Veranda, das Lalamuka Spa, ein Curio Shop, sowie eine indoor und outdoor Boma (Essraum).

Die Tinga Lodge und das Schwestercamp Narina Lodge liegen im eigentlichen Kruger Nationalpark, auf der anderen Seite des Sabie Flusses. Die beiden Lodges wurden mit viel Stil gebaut und werden wie alle anderen Lodges von Lion Sands mit viel Herzblut und Professionalität geführt.

Der Stil der Tinga Lodge ist angelehnt an die kolonialen Homesteads aus den Zeiten der Safaripioniere, bietet aber natürlich jeden erdenklichen Luxus. Die Narina Lodge wurde im moderneren Stil erbaut und reflektiert die Art & Weise, wie man heute Safarilodges baut. Beide Unterkünfte bieten je neun grosse Suiten mit eigenem Planschpool auf der Veranda. Die Hi’Nkweni Villa schliesslich gehört zur Tinga Lodge, bietet zwei Schlafzimmer und kommt mit eigenem Team, Guide und Fahrzeug, ideal für Familien.

Lage
Das Lion Sands Game Reserve ist Teil des Sabi Sand Gebietes. Von Johannesburg ist Lion Sands in zirka 1 Stunde 20 Minuten per Flugzeug erreichbar.

Tierwelt
Die Lodges im Sabi Sand Gebiet sind bekannt für ihr exzellentes Game Viewing. Es gibt schon fast eine Garantie, den Big Five zu begegnen. Das Gebiet um Lion Sands ist gegen den Kruger NP nicht eingezäunt, die Tiere können sich frei zwischen dem Krüger Nationalpark und dem privaten Reservat bewegen.

Aktivitäten
In Lion Sands wird dem Gast einiges geboten: Von Sternkunde, zum Busch-Frühstück und - Dinner, Bush Walks, Hippo Tours, Safari Lunch bis zu spannenden Pirschfahrten. Dazwischen können Sie sich zum Beispiel im Spa oder am Pool erholen.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung