Details & Preise
Pro Person pro Nacht
Preis auf Anfrage

Gut zu wissen
Kinder:ab 15 Jahre
Reisen zu dieser Unterkunft
 
Ngaga Camp Odzala-Kokoua Nationalpark

Unterkunft
Das Design der Camps orientiert sich an der traditionellen Bauweise der Pygmäen. Gebaut wurde mit natürlichen Materialien wie Bambus und das Camp fügt sich deshalb harmonisch in die Umgebung der abgelegenen Wälder ein. Auch hier gilt die Regel, dass die Camps so wenig Spuren wie möglich in der umliegenden Natur hinterlassen sollen.

Das Ngaga Camp hat 6 geschmackvoll gestaltete Gästezimmer. Das Camp liegt im Herzen eines Pfeilwurzel-Waldes und wurde auf 3 bis 4 Meter hohen Stelzen errichtet. Ein Walkway durch den Regenwald verbindet die Zimmer mit dem Hauptgebäude.

Die Spezialität des Ngaga Camps ist das Gorilla Trekking. Beobachten Sie die gefährdeten Flachlandgorillas (Western Lowland Gorillas) in den legendären Wäldern des Odzala-Kakoua Nationalparks, einem der ältesten Nationalparks Afrikas.

Lage
Sie fliegen mit einem Kleinflugzeug von Brazzaville um 09:30 zum M'boko Airstrip (2 Stunden), direkt in den Odzala-Kokoua Nationalpark. Dort werden Sie von einem Guide des Ngaga Camps erwartet und auf einer 2.5-stündigen Fahrt ins Camp gebracht.

Das Ngaga Camp liegt in der Ndzehe Konzession, ein Gebiet, welches an den eigentlichen Nationalpark angrenzt. Hier überlappen sich die Gebiete mehrerer Gorilla Gruppen, davon zwei, die man besuchen kann.

Aktivitäten
Hauptattraktion hier ist natürlich das Gorilla Trekking. Es findet nur am Morgen statt. Die Guides nehmen die Spuren der Gorillas am Rastplatz der Vortages auf und versuchen der Fährte der Gorillas zu folgen. Die maximale Zeit bei den Gorillas ist auf eine Stunde beschränkt.

Am Nachmittag Vogel- und Wildtierbeobachtungen zu Fuss, Besuch eines lokalen Dorfes.

Warum Kongo?
Die frühere französiche Kolonie liegt zwischen Gabon und der grösseren Demokratischen Republik Kongo. Das eher unbekannte und spärlich besiedelte Land gilt für Reisende noch als Geheimtipp. Nicht zuletzt, weil sich im Kongo eine erstaunliche Artenvielfalt von Wäldern und Tieren finden lässt. Nirgends leben mehr Flachlandgorillas wie im unversehrten kleinen Kongo.

Erleben Sie den Mythos Kongo mit seinen dichten und endlosen Regenwäldern, schönen Lagunen und den faszinierenden Flachlandgorillas, Schimpansen und Waldelefanten.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung