Details & Preise
Pro Person pro Nacht
Preis auf Anfrage
Heritage Le Telfair Mauritius

Unterkunft
Der Name des Heritage Le Telfair stammt von Charles Telfair, er war ein berühmter irischer Naturforscher im 19. Jahrhundert. Das 2500 Hektar grosse Grundstück war früher eine traditionelle Zuckerrohrplantage. Das spürt man am meisten im alten Herrenhaus Heritage Le Château, das am Rande des 18-Loch-Golfplatz thront und als Restaurant für die Gäste offen steht. Das unbestrittten elegante Hotel bietet 158 Suiten, alle stilvoll harmonisch eingerichtet, einige direkt am ein Kilometer langen Strand, andere leicht zurückversetzt näher beim Swimmingpool oder im Garten. Die Zimmer sind in zweistöckigen Gebäuden im Kolonialstil untergebracht und verfügen über Gartensitzplatz oder Balkon.

Das kulinarische Angebot ist sehr abwechslungsreich und reicht von Afrikanisch über Kreolisch bis Japanisch. Sie haben Zugang zu zwölf verschiedenen Restaurants und acht Bars, die meisten selbstverständlich unter freiem Himmel, dies inkludiert auch die Einrichtungen des Schwesterhotels Heritage Awali.

Lage
Das Heritage Le Telfair liegt an der ruhigen Südküste von Mauritius, Gris Gris, Riambel und Saint Felix, die Strände der Südküste sind völlig unerschlossen. Kleine Fischerdörfer sind spärlich an der Küste verteilt und die rauen Wellen brechen am Korallenriff, so dass das Meer am Strand meist flach ist. Der Flughafentransfer dauert 40 Minuten.

Aktivitäten
Golf und Tennis sind populär, der Wellness- und Fitnessbereich ist extensiv und bietet alles an was man sich nur wünschen kann. Sie können an Yoga, Pilates, Tai Chi und Reiki Lektionen teilnehmen. Selbstverständlich sind die gängigen Wasser- und Strandsportarten alle möglich sowie Boots- und Katamarantouren. Im nahen Heritage Nature Reserve können geführte Quadbike- und 4x4-Touren und Wanderungen unternommen werden.

Besonderes
Naturschutz und Nachhaltigkeit werden gross geschrieben bei Heritage Resorts. Energie- und Wasserverbrauch sind optimiert, Abfall wird recycled, Regen- und Brackwasser gereinigt und wiederverwendet, nur organische Düngemittel für den Golfplatz verwendet, wo immer möglich werden lokale Produkte eingekauft.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung