Küste von Mosambik
Mehr erfahren
Start Player
> Zurück
Mosambik Küste
2500 km Sandstrand ...
Die Küste Mosambiks ist sehr lang und erstreckt sich über rund 2500km von der Grenze Südafrikas bei Kosi Bay bis an den Grenzfluss Rovuma zu Tansania. Wir finden allerdings, dass die besten Unterkünfte auf den Inseln der Archipele von Bazaruto und Quirimbas liegen.
Der Agulhasstrom treibt warmes Wasser vom Äquator der Küste Mosambiks entlang gegen Süden und macht Baden auf dieser Seite des Kontinents so viel angenehmer als auf der Westseite Afrikas, wo der Benguelastrom kaltes arktisches Wasser an die Küste bringt.

Der Agulhasstrom fliesst der Küste entlang duch den sogenannten Mozambique Channel, welcher die Küste von der Insel Madagaskar trennt.

Der Süden von Mosambik wird oft von schweren Zyklonen getroffen, die das warme Wasser des Indischen Ozeans aufnehmen und manchmal schwere Verwüstungen an der Küste anrichten. Die nördliche Küste ist hingegen besser gegen die Stürme geschützt durch die grosse Landmasse von Madagaskar.


Parks und Gebiete
Wählen Sie ein Gebiet auf der Karte aus

Empfohlene Unterkünfte
Unterstützen Sie unsere Stiftung

SwissAfrican Foundation