Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 725Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.

Gut zu wissen
Kinder:ab 14 Jahre
Malaria:Ja
Tanda Tula Safari Camp Timbavati

Unterkunft
Das Tanda Tula Safari Camp ist ein romantisches Zeltcamp im Timbavati Gebiet des Krüger Nationalparks, welches von den Besitzern Don & Nina Scott persönlich geführt wird. Es gibt in Südafrika nicht viele Zeltcamps, das Tanda Tula ist eine lobenswerte Ausnahme.

Das Camp steht am Ufer des meist trockenen Nhlaralumi Flusses, in dem oft Elefanten unterwegs sind auf der Suche nach Wasser. Am Abend wird gerne draussen im Boma oder unten im Flussbett aufgetischt für romantische Abendessen. Die zwölf Zimmer sind grosse Zelte, die leicht erhöht auf einer Holzplattform stehen und durch ein grosses Strohdach geschützt werden. Alle Zimmer haben en-suite Badezimmer, Outdoor Dusche und eine überdachte Veranda mit Sitzgelegenheiten.

Lage
Das Tanda Tula Safari Camp befindet sich im Timbavati Gebiet der Greater Kruger Area. Das Timbavati Gebiet ist offen gegen den eigentlichen Krüger Nationalpark, damit die Tiere frei migrieren können.

Der Krüger Nationalpark ist der berühmteste, grösste (mit fast 2 Millionen Hektaren) und wohl tierreichste Nationalpark Südafrikas und man darf hier mit exzellenten Tierbeobachtungen rechnen. Die Vegetation reicht von sanften Hügeln, Wäldern, offenen Grasflächen bis zu romantischen Flussufern. Neben den Big Five (Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner, Büffel) findet man auch Hyänen, Nilpferde, Giraffen, Paviane, Antilopen und vieles mehr.

Man kann das Tanda Tula Safari Camp ab Flughafen Hoedspruit in 45 Minuten Fahrt erreichen oder mit einem direkten Flug im Kleinflugzeug ab Johannesburg in 1,5 Stunden an den Timbavati Rockfig Airstrip. Von dort sind es noch rund 15 Minuten Fahrt bis zum Camp.

Tierwelt
Löwen, grosse Elefanten- und Büffelherden, Leoparden, Geparde, Nashörner, Giraffen, Hyänen, Hippos und viele Antilopen und Vögel werden auf den Safaris im Timbavati Gebiet gesehen. Mit etwas Glück findet Ihr Guide auch die seltenen Wildhunde. Das Timbavati Gebiet ist nach dem Sabi Sand Gebiet sicherlich das beste Gebiet für Tiersichtungen rund um den Kruger. Da hier etwas weniger Gäste unterwegs sind, fühlen sich die Safaris wilder und authentischer an.

Aktivitäten
Pirschfahrten am Morgen und am Nachmittag, Bushwalking, Frühstück und Abendessen im Afrikanischen Busch.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung