Details & Preise
Pro Person pro Nacht
Preis auf Anfrage

Gut zu wissen
Kinder:ab 1 bis 16 Jahre
Familien:Kinder 1-6 Jahre 75% Rabatt, 7-11 Jahre 50% Rabatt, 12-16 Jahre 25% Rabatt. In der Hochsaison von Mitte Juli - September Kinder erst ab 7 Jahren.
Malaria:Ja
Pumulani Lodge Lake Malawi

Unterkunft
Die exklusive Strandlodge Pumulani verfügt über zehn individuell gestaltete Villen, die am Hang mit schöner Aussicht auf den Malawi-See liegen. Davon acht Villen mit Doppelbett, ein Honeymoon-Chalet und eine Familien-Villa (für vier bis fünf Personen) unten am Strand. Jede Villa hat ein grosszügiges Schlafzimmer, en-suite Badezimmer, einen Wohnbereich sowie eine oder zwei private Terrassen mit Blick auf den See. Die Architektur ist in klaren Linien gehalten, der Schwerpunkt liegt ganz auf der üppigen Natur, in die sich die Lodge nahtlos einfügt. Pumulani bedeutet 'entspannende Ruhe' in der lokalen Chichewa Sprache und dies nicht umsonst: Entspannung und eine harmonische und ruhige Umgebung sind garantiert.

Pumulani wurde an einen recht steilen Hang gebaut mit toller Sicht auf den Lake Malawi. Die Zimmer sind nur über recht steile Treppen erreichbar, ebenso der Strand, ein wenig Treppensteigen darf einem also nichts ausmachen. Ganz oben liegt das Hauptgebäude mit grosser Veranda und Swimmingpool. Unten am Strand steht ein Strandhaus mit Küche, davor eine grosse Wiese zum Strand hin - hier wird oft unter den Schatten spendenden Bäumen aufgetischt. Der Strand ist nicht sehr gross, aber sehr schön. Verschiedene Liegen laden zum Relaxen ein, die Wassersportgeräte liegen bereit für diejenigen, die nicht ruhen wollen.

Lage
Pumulani liegt an der idyllischen Südküste des Malawi-Sees, innerhalb des Lake Malawi Nationalparks. Die Landschaft des Nationalparks wird dominiert von steilen Berghängen, die dicht mit Bäumen bewachsen sind und bis ins tiefblaue Wasser des Sees hinab reichen. Die Ufer werden von Inseln, Buchten und grossen Granitblöcken unterbrochen, dazwischen liegen einsame Sandstrände. Die Villen der Lodge liegen am Westhang der Nankumba Peninsula.

Pumulani ist erreichbar per Flugzeug ab Lilongwe nach Monkey Bay (Graspiste mitten im Dorf), gefolgt von einem 40 min Strassentransfer durch Dörfer und rurales Gebiet. Alternativ ab Lilongwe im Fahrzeug circa 4 Stunden. Das Camp liegt versteckt hinter einem Hügel, die Zufahrtsstrasse ist recht holprig.

Aktivitäten
Der Lake Malawi gilt als einer der besten Destinationen fürs Tauchen und Schnorcheln in einem Süsswassersee.

Neben zahlreichen (Wasser-) Aktivitäten wie Segeln, Tauchen, Schnorcheln, Wasserski, Wakeboarding, Kayaking, Fischen, Wanderungen durch die lokalen Dörfer und Vogelbeobachtungen können die Gäste einfach auch am Sandstrand oder am weitläufigen Infinity-Pool relaxen und die Aussicht auf den weiten See geniessen. Bei Sonnenuntergang werden Ausflüge mit dem traditionellen Dau-Segelschiff angeboten.

Besonderes
In Zusammenhang mit dem Lake Malawi muss die Bilharziose / Schistosomiasis erwähnt werden, eine Wurmerkrankung, die in Süssgewässern vorkommt. Zur Vermehrung braucht der Wurm eine Süsswasser-Schneckenart, die nur in Ufernähe in Schilf- und Riedgebieten lebt. Weiter draussen auf dem See ist eine Erkrankung unmöglich (ab 120 Metern). Die Lodge testet das Wasser in regelmässigen Abständen. Wer allerdings gar kein Risiko eingehen will, darf nur den Swimmingpool benutzen. Falls nach Rückkehr aus dem Gebiet das sogenannte Katayama-Fieber auftritt, kann durch Einnahme eines Medikamentes wie Praziquantel rasch Heilung erreicht werden.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung