Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 110Doppelzimmer

Inklusive
Frühstück.
Cormoran Lodge Kibuye, Lake Kivu

Unterkunft
Diese kleine Unterkunft namens Cormoran Lodge hat eine unvergleichliche Lage am Lake Kivu und nur sieben Zimmer, die vollständig aus Holz und Stein gebaut sind. Die erhöhten Chalets haben alle Sicht auf den riesigen See in der Westprovinz Rwandas, teilweise sogar auf den aktiven Nyiragongo Vulkan im benachbarten Kongo.

Die Lodge mit Panorama-Restaurant wie auch die Zimmer sind rustikal und authentisch eingerichtet. Die Zimmer haben en-suite Badezimmer und sind mit TV, WiFi und Kühlschrank ausgestattet. Ein kleiner Pfad führt zum Strand hinunter, wo Liegen und Strandtücher bereitliegen.

Lage
Der Lake Kivu bildet die Grenze zwischen Rwanda und der Demokratischen Republik Kongo und liegt in der Albertine Rift auf rund 1500 m.ü.M. (westlicher Ausläufer des ostafrikanischen Grabenbruchs). Der tiefblaue See ist rund eineinhalbmal so gross wie der Kanton Zürich und fast 500 Meter tief. Kibuye liegt rund 60 km westlich von Kigali und in Fahrdistanz zwischen dem Nyungwe Forest und dem Volcanoes Nationalpark. Die Cormoran Lodge liegt direkt am See im steilen Hang.

Die Lodge kann ab Nyungwe in etwa 4 Stunden Fahrt, und von Ruhengeri (Volcanoes Nationalpark), in etwa 4.5h erreicht werden.

Aktivitäten
Im Bootshaus liegen einige Kanus bereit. Das Paddeln auf dem See bietet eine willkommene Abwechslung zum Wandern und Autofahren. Gleich ausserhalb der Bucht liegen einige kleine Inselchen, die nicht weit vom Ufer liegen und sehr pittoresk sind.

 

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung