Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 130-202Petite Room
CHF 167-270Courtyard Room
CHF 198-306Garden Room
CHF 221-314Garden Suite
 
Für die Unterkunft pro Nacht
CHF 990-1600Galerie (2 Zimmer)
 
Für die Unterkunft pro Nacht
CHF 1410-2244Grange (3 Zimmer)
 
Für die Unterkunft pro Nacht
CHF 1749-2779Colonial (4 Zimmer)
 
Für die Unterkunft pro Nacht
CHF 2422-3795The Lodge (5 Zimmer)

Inklusive
Frühstück.

Gut zu wissen
Kinder:ab 1 bis 12 Jahre
Familien:Kinder in der Lodge ab 12 Jahren, im Village sind Kinder jeden Alters erlaubt.
Malaria:Nein
La Clé des Montagnes Franschhoek

Unterkunft
La Clé Village and Lodge liegt inmitten von Weinbergen am Rande von Franschhoek, nur wenige Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt. Die Unterkunft wird von professionellen Köchen geführt und kann entweder zimmerweise oder exklusiv gebucht werden. Die Küche ist dynamisch und frisch, angeboten werden wunderschöne Frühstückskreationen, lokale "Braais", personalisierte Picknicks, private Dinner und die sehr beliebten Chef's Table Abende.

In der La Clé Lodge trifft modernes Styling auf den klassischen Charme eines traditionellen kapholländischen Hauses. Buchen Sie eines der fünf komfortablen en-suite Zimmer in der Lodge oder die ganze Lodge privat für einen Familien- und Freundesausflug. La Clé Lodge bietet Ausblick in das Franschhoek Tal, einen Tennisplatz, einen Putt und Chip-Rasen und einen Hubschrauberlandeplatz.

La Clé Village bietet Zimmer und Suiten in Manoir, Grange und Colonial. Galerie ist eine ultra-schicke 2-Schlafzimmer-Villa mit privatem Service, eigenem Garten und Pool.

La Clé kann exklusiv gebucht werden, sowohl die Lodge selber als auch die einzelnen Villen im Village, oder aber auf Zimmerbasis. Die Zimmerkonfiguration ist wie folgt: 3 x Petite Rooms (1 x im Manoir und 2 x in der Lodge), 5 x Courtyard Rooms (1 x im Grange, 3 x im Colonial und 1 x in der Lodge), 5 x Garden Rooms (2 x im Grange, 1 x im Colonial und 2 x in der Lodge), 1 x Garden Suite (Manoir) und 1 x 2-bedroom Villa (Galerie).

Lage
Rund um Kapstadt liegen die bekanntesten Weingebiete Südafrikas: Constantia (das älteste), Stellenbosch, Paarl und schliesslich Franschhoek. Franschhoek ist ein kleines Tal, in das sich im Jahr 1688 französische Hugenotten flüchteten und die Affinität zu Wein und gutem Essen mitbrachten.

Heute finden sich hier einige der bekanntesten Weingüter und einige der besten Restaurants Südafrikas, überhaupt ist die Landschaft lieblich und das Dörfchen sehr hübsch. Die Hauptstrasse ist gesäumt mit kleinen Läden, Gallerien, Cafés und Chocolatiers, ein kleiner Verdauungspaziergang lohnt sich sehr.

Aktivitäten
Krocket und Tennis, Chip- und Puttplatz, Wander- und Spazierwege, Radfahren. Gegen Aufpreis: Chef's table (jeden Montag, Mittwoch und Freitag in der Lodge und Dienstag, Donnerstag und Samstag im Village), privates Grillen (BBQ), Picknick.

In der nahen Umgebung gibt es eine Menge verschiedene Weingüter mit Restaurants, wo man zu Mittag essen und die vor Ort produzierten Weine probieren kann.

Besonderes
La Clé Village akzeptiert Kinder jeden Alters auf und bietet ein Zuhause weg von Zuhause. Kinderaktivitäten können arrangiert werden und das Gelände umfasst einen Bouleplatz, Tennisplatz, Chip- und Puttplatz sowie weitläufige Spiel- und Entspannungsbereiche. Eine Poolabdeckung ist verfügbar in der Galerie und bei der exklusiven Miete der Villen. Zusatzbetten sind für maximal ein zusätzliches Kind pro Zimmer/Suite im Petite Room of Manoir, den Garden Rooms in Grange und Colonial und in der Garden Suite in Manoir erhältlich. Kinderbetten werden für Kinder von 0 - 2 Jahren im La Clé Village ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt.

Das Mindestalter in der Lodge beträgt 12 Jahre.



Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung