Lake Mburo
Guter Stopp auf der Fahrt in den Bwindi

Bootsfahrten auf dem Lake Mburo

Der Lake Mburo National Park ist mit 260 km² ein relativ kleiner Park. In der Mitte des Parks befindet sich der Lake Mburo, welcher zusammen mit 14 anderen Seen in der Umgebung ein Feuchtgebiet bildet mit einem 50km langen Sumpfgebiet, welches vom Ruizi Fluss mit Wasser versorgt wird.
Der Park liegt auf halber Strecke zwischen Kampala und dem Bwindi Nationalpark und dient deshalb gerne auch als attraktive Übernachtungsmöglichkeit auf dem Weg zu den Gorillas.

Empfohlene Unterkünfte
Unterstützen Sie unsere Stiftung