Bwindi Nationalpark
Rückzugsort für rund 400 Berggorillas

UNESCO Natural World Heritage Site

Gorilla Trekking mit den Rangern

Der Bwindi Nationalpark liegt im Südwesten Ugandas. Die hügelige Lanschaft ist mit einem tropischen Regenwald bedeckt, dessen Flanken oft von einer Nebeldecke umhüllt sind - geheimnisvoll, undurchdringlich und das Zuhause der letzten Berggorillas.
Das dichte Grün des Bwindi Nationalparks ist schwer zugänglich und birgt in seinem Inneren den perfekten Rückzugsort für rund 400 Berggorillas. Darüber hinaus leben hier sieben weitere Primatenarten, darunter Schimpansen oder die wunderschönen wie seltenen L‘Hoest Affen. Insgesamt beherbergt der Bwindi rund 80, teils sehr seltene Säugetierarten, wie Waldelefanten, Schirrantilopen, Wildschweine oder die scheuen Goldkatzen. Und auch über 560 Vogelarten.
Lesen Sie weiter ..

Empfohlene Unterkünfte
Unterstützen Sie unsere Stiftung