Murchison Falls
Einziges Big-5 Safarigebiet Ugandas

Spektakel der Murchison Wasserfälle

Grösster Park Ugandas

Der Murchison Falls Nationalpark erstreckt sich über ein Gebiet von 3893km² und liegt im Nordwesten Ugandas. Es ist der grösste Park Ugandas.
Der Park wird vom Nil durchschnitten und umfasst in der nördlichen Hälfte Savanne (Grasland) und im Süden eher bewaldete Gebiete. In den Savannen sind Tiersichtungen natürlich einfacher und hier sind die Pirschfahrten am ergiebigsten. Die Wasser des Victoria Nils (der zum Weissen Nil gehört) stürzen bei den Murchison Wasserfällen durch eine wenige Meter breite Schlucht 42 Meter in die Tiefe. Hier macht man eine spannende Bootsfahrt zu den Wasserfällen.

Murchison Falls ist Ugandas einziger Nationalpark, wo man die Big-5 sehen kann. Büffel, Elefanten, Löwen, Leoparden werden vor allem im Norden des Parks (nördlich des Nils) oft gesichtet. Nashörner waren ausgestorben in Uganda, nun werden sie im Süden des Parks aber wieder angesiedelt. Als Besonderheit gilt auch die seltene Rothschild-Giraffe.

Empfohlene Unterkünfte
Unterstützen Sie unsere Stiftung