Lower Zambezi Nationalpark
Einer der abwechslungsreichsten Parks überhaupt
Walks, Pirschfahrten, Kanu, Motorboot, Fischen

In der Saison permanent Elefanten im Camp

Der Lower Zambezi Nationalpark erstreckt sich über 120km entlang des Zambezi Flusses und ist einer der abwechslungsreichsten Parks in Afrika.
Die Camps stehen alle am Fluss, welcher natürlicherweise die Hauptattraktion ist und grosse Herden von Elefanten und Büffeln anzieht. Alle guten Camps bieten Kanutouren auf den Nebenarmen des Zambezi oder Ausflüge auf dem Zambezi in Flachbooten. Nebst den Pirschfahrten werden normalerweise auch Walking Safaris angeboten - man kann also jeden Tag etwas anderes machen.

Von August bis September halten sich extrem viele Elefanten im Lower Zambezi Gebiet auf und die Dickhäuter sind ständige Besucher in den Camps, halten Sie also Ausschau, wenn Sie zum Zimmer spazieren.

Im Oktober wird es dann sehr heiss und drückend und die Regenzeit kündet sich an. Wenn Sie gerne auch an Walking Safaris teilnehmen möchten und die Hitze nicht sehr gut ertragen, dann besuchen Sie den Lower Zambezi NP besser etwas früher in der Saison.




Empfohlene Unterkünfte
Unterstützen Sie unsere Stiftung