Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 401Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten.
Reisen zu dieser Unterkunft
 
Kyaninga Lodge Fort Portal

Unterkunft
Die Kyaninga Lodge ist das Werk eines verrückten Engländers, der mehr oder weniger in Eigenregie diese Lodge gebaut hat. In 6 Jahren! Die Kyaninga Lodge befindet sich beim Kyaninga Kratersee, rund 7km nördlich der Stadt Fort Portal. Die Konstruktion ist ziemlich spektakulär, denn alles wurde auf Holzstelzen gebaut und lange Stege verbinden die Cottages mit dem mehrstöckigen Hauptgebäude, das ganz oben über allem thront. Vor dem Hauptgebäude befinden sich die Sonnendecks und der Swimmingpool.

Die acht Cottages verfügen über einen Wohn- und Schlafbereich sowie ein Badezimmer mit einer freistehenden Badewanne und einer separaten Dusche. Die Zimmer haben auch eine private Terrasse, wo man den Frühstückstee geniessen und die eindrückliche Rwenzori Bergkette in der Ferne bestaunen kann.

Lage
Der Kibale National Park (795km²) beherbert 13 verschiedene Affenarten. Insbesondere die Schimpansen sind ein Magnet für viele Besucher Ugandas. Im Kibale Forest leben etwa 1'500 Schimpansen, ausserdem die grösste Polulation an Kolobus Affen in Ostafrika.

Die Kyaninga Lodge überblickt den Lake Kyaninga und liegt zirka eine Stunde Fahrzeit vom Kibale Forest und etwa zwei Stunden Fahrzeit vom Queen Elizabeth Nationalpark entfernt.

Aktivitäten
Die Lodge ist ein guter Ausgangspunkt für das Schimpansen Trekking im Kibale Forest. Der tropische Wald des Kibale Forest Nationalparks ist einer der besten Orte, um Primaten in freier Wildbahn zu bestaunen. Das Schimpansen Trekking startet beim Kanyanchu Visitor Center und dauert zwei bis drei Stunden, normalerweise in einer Gruppe von sechs Gästen. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre und man muss sich strikt an die Anweisungen des Guides halten. Man kommt normalerweise bis auf wenige Meter an die Primaten heran und die Erfolgsquote liegt sehr hoch, bei über 90%. Man hat hier also wirklich gute Aussichen, die Schimpansen beobachten zu können.

Beachten Sie nebst den Affen auch die vielen Vögel und Schmetterlinge, die sich im Unterholz und auf den bis zu 55m hohen Bäumen verstecken.

Besonderes
Die Lodge hat einen schönen Garten, wo auch lokale Produkte für die Küche angebaut werden. Hier hat es einen Tennisplatz und das wahrscheinlich einzige Krocketfeld in Uganda!

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung