Ndali Lodge Kibale Forest Nationalpark

Unterkunft
Diese charmante Lodge im Kolonialstil besteht aus einem eleganten Haupthaus und acht sehr gemütlichen Cottages mit Sicht gegen Westen auf das Rwenzori Gebirge, dessen Gipfel man an einem klaren Tag gut erkennen kann. Die Aussicht, vorallem am Abend bei Sonnenuntergang, ist schlicht sensationell.

Die Ndali Lodge ist ein wunderschönes Plätzchen Erde, wo man die ländliche Atmosphäre Ugandas auf authentische Art und Weise erleben kann. Die Gartenanlage ist bezaubernd und bietet verschiedene Ecken, wo man in Ruhe lesen und entspannen kann. Auf der Hinterseite des Haupthauses hat es eine Art Pergola, von wo aus der Nyinambuga Kratersees gut sichtbar ist.

Die Lodge wird vom Besitzerpaar geführt.

Lage
Der Kibale National Park (795km²) beherbert 13 verschiedene Affenarten. Insbesondere die Schimpansen sind ein Magnet für viele Besucher Ugandas. Im Kibale Forest leben etwa 1500 Schimpansen, ausserdem die grösste Polulation an Kolobus Affen in Ostafrika.

Die Ndali Lodge liegt am Rand des imposanten Nyinambuga Kratersees, zirka 10km westlich des Kibale Forest. Das Land um die Lodge ist in privatem Besitz und wird immer noch auf traditionelle Art und Weise betrieben.

Die Lodge liegt zirka 45 Minuten Fahrzeit vom Ausgangspunkt des Schimpansen Trekkingpfads. Der Queen Elizabeth Naitonalpark kann in zwei Stunden erreicht werden.

Tierwelt
Der tropische Wald des Kibale Forest Nationalparks ist einer der besten Orte, um Primaten in freier Wildbahn zu bestaunen. Das Schimpansen Trekking startet beim Kanyanchu Visitor Center und dauert zwei bis drei Stunden, normalerweise in einer Gruppe von sechs Gästen. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre und man muss sich strikt an die Anweisungen des Guides halten. Man kommt normalerweise bis auf wenige Meter an die Primaten heran und die Erfolgsquote liegt sehr hoch, bei über 90%. Man hat hier also wirklich gute Aussichen, die Schimpansen beobachten zu können.

Beachten Sie nebst den Affen auch die vielen Vögel und Schmetterlinge, die sich im Unterholz und auf den bis zu 55m hohen Bäumen verstecken.

Aktivitäten
Neben der Hauptattraktion des Schimpansen Trekkings kann man in Ndali auch die umliegenden Farmen mit ihren Kaffee- und Bananenplantagen besuchen, zu den Mahoma Wasserfällen wandern oder im Kratersee schwimmen gehen.

Ein Boot für die Beobachtung von Vögeln, Schmetterlingen und Primaten steht den Gästen ebenfalls zur Verfügung.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung