Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 538-1044Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.

Gut zu wissen
Ein halbstündiger Heliflip ist im Preis inbegriffen bei drei oder mehr Nächten Aufenthalt von April bis November.

Kinder:ab 7 bis 15 Jahre
Familien:Im Linyanti Ebony Camp hat es ein Familienzimmer und hier gibt es kein Minimumalter. Walking Safaris und Mokoro sind allerdings erst ab 16 Jahren erlaubt.

Betreiber
African Bush Camps
Linyanti Bush Camp Chobe Enklave, Linyanti

Unterkunft
Das Linyanti Bush Camp ist «home away from home», ein heimeliges Bushcamp mit nur sechs geräumigen Zelten. Alle Zimmer verügen über Dusche und Toilette, ein Sofa, einen Schreibtisch und eine Tee/Kaffee-Station. Setzen Sie sich auf Ihr privates Deck und geniessen Sie die Aussicht auf den Fluss und die Sümpfe dahinter. Alle Zelte sind gegen den Fluss, bzw. den Linyanti Sumpf ausgerichtet. Oft gehen Elefanten am Camp vorbei und allerlei Vögel sind zu beobachten, die das seichte Gewässer nutzen um Insekten zu picken.

Der erhöhte Gemeinschaftsbereich bietet eine gemütliche Lounge, eine Bibliotheksbar und einen Essbereich. Eine Treppe führt hinunter zum offenen Feuer, wo man abends Safarigeschichten austauscht oder wo morgens das Porridge gewärmt und der Toast geröstet wird. Der Plungepool liegt gleich um die Ecke für diejenigen Gäste, die zwischen den Pirschfahrten eine Abkühlung brauchen. Das Abendessen wird manchmal auch unter dem Sternenhimmel im Boma-Bereich serviert.

Gleich neben dem Linyanti Bush Camp befindet sich das Linyanti Ebony, das Schwestercamp mit drei Zelten und einem Familienzelt, welches ideal ist für Familien und Gruppen. Das Ebony hat auch einen Swimminpool. Das Ebony Camp ist insbesondere auch für Familien mit kleineren Kindern gedacht, denn hier sind Kinder jeden Alters willkommen.

Lage
Das Linyanti Bush Camp liegt im Linyanti Gebiet im Nordosten des Okavango Deltas in der Chobe Enklave, einem Spickel entlang der Linyanti Sümpfe, der ausserhalb des Chobe Nationalparks liegt. Das Camp besitzt hier eine private Konzession.

Das nächst gelegene Flugfeld ist der Saile Airstrip, rund 40 Minuten vom Camp entfernt. Die Flugzeit nach Maun in einer Cessna Caravan beträgt rund eine Stunde, nach Kasane sind es nur rund 30 Minuten.

Tierwelt
Die Linyanti Sümpfe mit ihrem meterhohen Gras bilden die Grenze zu Namibia und sind ein Magnet für Elefanten und Büffel, insbesondere während der Trockenzeit. Das Wasser ist natürlicherweise auch der Lebensraum von Krokodilen und Hippos, aber auch der Red Lechwe Antilopen und der seltenen Sitatunga Antilope.

Auf den Pirschfahrten hat man gute Chancen Wildhunde, Löwen, Leoparden und viele verschiedene Antilopen- und Vogelarten zu sehen. Insbesondere findet man im Chobe Gebiet auch die seltenen Rappen- und Pferdeantilopen.

Aktivitäten
Pirschfahrten, Nachtfahrten, Walking Safaris, Mokorofahrten (je nach Wasserstand). Ein halbstündiger Heliflip ist im Preis inbegriffen bei drei oder mehr Nächten Aufenthalt von April bis November.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung