Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 517-753Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.

Gut zu wissen
Geschlossen:01 Nov. 21 bis 30 Apr. 22
 01 Nov. 22 bis 30 Apr. 23
Kinder:ab 16 Jahre
Familien:Mokoro und Walking Safaris ab 16 Jahren.

Betreiber
African Bush Camps
Linyanti Expeditions Chobe Enklave, Linyanti

Unterkunft
Das Linyanti Expeditions bietet mir nur sechs Zelten ein persönliches und initmes Erlebnis in der Natur. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad mit umweltfreundlichen chemischen Toiletten und Eimerduschen im Freien. Der "Wow-Faktor" in den Zimmern ist die "Star-Suite". Jedes Zelt hat eine Pavillon-Erweiterung, in welche die Betten nachts verschoben werden können, wenn die Gäste gerne unter den schimmernden Sternen schlagen möchten.

Das Hauptbereich besteht aus einem Esszelt mit offener Küche und einem Loungezelt. Gegen den Fluss befindet sich die offene Feuerstelle, der Treffpunkt am Abend für einen abschliessenden Drink und am Morgen für das warme Porridge und Tost.

Lage
Das Linyanti Expeditions liegt im Linyanti Gebiet im Nordosten des Okavango Deltas in der Chobe Enklave, einem Spickel entlang der Linyanti Sümpfe, der ausserhalb des Chobe Nationalparks liegt. Das Camp besitzt hier eine private Konzession.

Das nächst gelegene Flugfeld ist der Saile Airstrip, rund 40 Minuten vom Camp entfernt. Die Flugzeit nach Maun in einer Cessna Caravan beträgt rund eine Stunde, nach Kasane sind es nur rund 30 Minuten.

Tierwelt
Die Linyanti Sümpfe mit ihrem meterhohen Gras bilden die Grenze zu Namibia und sind ein Magnet für Elefanten und Büffel, insbesondere während der Trockenzeit. Das Wasser ist natürlicherweise auch der Lebensraum von Krokodilen und Hippos, aber auch der Red Lechwe Antilopen und der seltenen Sitatunga Antilope.

Auf den Pirschfahrten hat man gute Chancen Wildhunde, Löwen, Leoparden und viele verschiedene Antilopen- und Vogelarten zu sehen. Insbesondere findet man im Chobe Gebiet auch die seltenen Rappen- und Pferdeantilopen.

Aktivitäten
Pirschfahrten, Nachtfahrten, Walking Safaris, Mokorofahrten (je nach Wasserstand).

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung