Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 209Doppelzimmer

Inklusive
Abendessen, Frühstück.

Gut zu wissen
Kinder:ab 1 bis 12 Jahre
Familien:Familien sind willkommen.
Reisen zu dieser Unterkunft
 
Erongo Wild Lodge Erongo Mountains

Unterkunft
Die Erongo Wild Lodge (vorher Erongo Wilderness) ist ein kleines Refugium in den Erongo Mountains, welches sich in einem Felsenkessel vesteckt und Zugang zu einigen schönen Wanderungen rund um die Lodge bietet.

Die Lodge hat zehn Zelte auf Stelzen mit en-suite Badezimmer und Veranda. Jedes Zelt liegt in seiner eigenen Nische innerhalb der Felsformationen, um Exklusivität und Privatsphäre zu garantieren. Der Aussenbereich der Zimmer wurde individuell gestaltet, manchmal mit Sitzgelegenheit auf einem Felsen oder einer schönen Aussendusche, ganz den architektonischen Möglichkeiten der Lage angepasst.

Das Hauptgebäude wurde ebenfalls auf einen kleinen Felsen gebaut, auf der anderen Seite der Zufahrtsstrasse. Hier befindet sich das Restaurant, ein kleiner Pool und ein Aussenbereich mit Feuerstelle, wo für das Abendessen unter den Sternen aufgetischt wird.

Lage
Die Lodge liegt im Erongo Mountain Naturschutzgebiet (200'000 ha). Das Naturschutzgebiet ist das Ergebnis der Bemühungen von 30 Landbesitzern, die Naturschätze vor Ort zu bewahren.

Von Omaruru kommend liegt der Eingang zur Lodge nur wenige hundert Meter nach dem Tor zum Naturschutzgebiet. Die Zufahrtsstrasse führt in eine Felsformation über eine steile Anfahrt, die nur mit 4 x 4 zu bewältigen ist. Das Camp liegt wunderbar versteckt in einem Felsenkessel. Wer keinen 4 x 4 hat, muss das Fahrzeug unten beim Tor stehen lassen und wird abgeholt.

Omaruru ist ein kleines, sympathisches Dörfchen, etwa 10km von Erongo Wild entfernt. Hier gibt es - man glaubt es kaum - eine Schokoladenfabrik und sogar eine Kunstgalerie.

Tierwelt
Die Erongo Mountains liegen dort, wo die Namib Wüste im Westen in die Waldsavanne im Osten übergeht. Dies ergibt eine rare Biodiversität mit vielen endemischen Pflanzen, Reptilien und Vögeln.

Aktivitäten
Ihr Guide nimmt Sie gerne mit auf eine Wanderung auf die hohen Granitfelsen und zeigt Ihnen die so oft von uns Laien übersehenen Details der Natur. Verschiedene Trails stehen zur Verfügung. Die Wanderungen sind Teil des Programms und inbegriffen. Wer alleine wandern möchte, kann das ebenfalls problemlos tun.

Lohnenswert ist auch ein geführter Ausflug zu den Felsmalereien in der Nähe. Paula's Cave liegt innerhalb des Erongo Mountain Naturschutzgebietes und ist ein nationales Monument, besuchbar über die Erongo Wild Lodge (vor Ort buchbar, extra).

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung

SwissAfrican Foundation