Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 663-1085Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.

Gut zu wissen
Kinder:ab 6 bis 16 Jahre
Aktivitäten:Familien mit Kindern (<= 12 Jahre) brauchen ein privates Fahrzeug zu extra Kosten
Familien:1 x family room (parents + 2 kids) compromises of two separate bedrooms with shared bathroom. Reduced rates for children.

Betreiber
Wilderness Safaris
Jacana Camp Okavango Delta

Unterkunft
Das "Island Camp" Jacana besteht aus fünf romantischen en-suite Zelten, die erhöht auf Stelzen gebaut sind. Von der eigenen Veranda aus überblickt man die weite, wunderbare Flutebene.

Ein beleuchteter Pfad verbindet die Zimmer mit dem Hauptgebäude. Bevor man das Hauptgebäude erreicht, überquert man einen kleinen Sandplatz mit Feuerstelle. Hier wird einmal jeweils das traditionelles Abendessen organisiert. Die untere Ebene des Hauptgebäudes umfasst eine gemütliche Bar mit Lounge, einen kleinen Planschpool und ein grosses Deck zum Wasser hin. Hier wird am Abend oft aufgetischt, ein wirklich romantischer Ort für ein Dinner unter den Sternen. Eine Treppe bei der kleinen Lounge führt in den oberen Stock, hier befindet sich das gemütliche Esszimmer.

Das Jacana Camp ist ein romantisches Camp mit viel Charme, ein Island Retreat mitten im Okavango Delta.

Lage
Das Camp liegt tief im westlichen Okavango Delta auf einer kleinen und paradiesischen Insel, umgeben von dichten Papyrus-Sümpfen und einer weiten Flutebene. Die idyllische Insel ist üppig bewachsen mit prächtigen Feigenbäumen und Dattelpalmen.

Das Jacana Camp ist nur per Kleinflugzeug erreichbar. Der Jao Airstrip befindet sich etwa 35 Minuten vom Camp entfernt. Bei Flut ist Jacana nur per Boot ab Jao-Airstrip erreichbar. Die Flugdauer in einer Cessna Caravan nach Maun beträgt 40 Minuten, nach Kasane 1 h 25 Minuten.

Das Jacana Camp ist Teil der privaten Jao Konzession (630 km²). Zu dieser Konzession gehören auch das Pelo Camp, das Tubu Tree Camp, das Kwetsani Camp und das premier Jao Camp.

Tierwelt
Jacana ist optimal für Wasseraktivitäten während der Flutzeit. Die Tierwelt besteht vor allem aus wasserliebenden Tierarten wie Elefanten, Nilpferde, Red Lechwes und auch der seltenen Sitatunga Antilope, Krokodilen und einer unendlichen Vielfalt an Wasservögeln.

Aktivitäten
Wasseraktivitäten im Motorboot und dem traditionellen Einbaum 'Mokoro' und Pirschfahrten und Nachtfahrten im offenen Geländefahrzeug (nur falls die Wasserstände dies erlauben)

Die Mokoro Fahrten sind aussergewöhnlich schön, die Flutebenen vor dem Camp erlauben lange Ausfahrten. Jacana wäre auch ein guter Ort, sich die Zeit mit ein wenig Fischen (catch & release) zu vertreiben.

Da das Camp in einer privaten Konzession steht, sind Nachtfahrten mit dem Suchscheinwerfer erlaubt und die Wege dürfen für spezielle Tierbeobachtungen verlassen werden - Nahaufnahmen sind garantiert.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung