Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 953-1638Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.

Gut zu wissen
Kinder:ab 6 Jahre
Aktivitäten:Familien mit Kindern (<= 12 Jahre) brauchen ein privates Fahrzeug zu extra Kosten
Familien:Kein Familienzimmer

Betreiber
Wilderness Safaris
Kwetsani Camp Okavango Delta

Unterkunft
Kwetsani erinnert an ein grosses Baumhaus. Die sechs gemütlichen Räume mit en-suite Badezimmer, Innen- und Aussendusche und einer schönen Veranda sind auf den höchsten Stelzen Botswanas gebaut und man hat somit eine wunderbare Aussicht über die Flutebene vor dem Camp.

Das Hauptgebäude besteht aus einem grossen, offenen Raum mit Bar, Lounge und einem langen Esstisch. Davor erstreckt sich eine sehr grosses Deck, von dem ein Steg hinunter zum Swimmingpool führt.

Lage
Kwetsani liegt in den Jao Flats im westlichen Okavango Delta. Die Ebene vor der Lodge füllt sich im März/April mit Wasser, welches dann erst im Oktober wieder vollständig verschwunden ist. Wenn die Wasserstände hoch sind, wandern sehr viele Red Lechwes vor das Camp.

Das Kwetsani Camp ist nur per Kleinflugzeug erreichbar. Der Jao Airstrip befindet sich etwa 60 Minuten vom Camp entfernt. Wenn die Wasserstände hoch sind, werden die ankommenden Gäste direkt ab Jao Airstrip per Boot nach Kwetsani transferiert. Ein toller Einstieg in die Welt des Okavango Deltas!

Die Flugdauer in einer Cessna Caravan nach Maun beträgt 40 Minuten, nach Kasane 1 h 25 Minuten.

Das Kwetsani Camp ist Teil der privaten Jao Konzession (630 km²). Zu dieser Konzession gehören auch das Tubu Tree Camp, das Jacana Camp, das Pelo Camp und das premier Jao Camp.

Tierwelt
Diverse Antilopen, Elefanten, Büffel, Löwen und Leoparden, Hippos, Krokodile. Während der Flutzeit sind die Ebenen um Kwetsani voll von Red Lechwe Antilopen, ein unvergesslicher Anblick.

Aktivitäten
Pirschfahrten im offenen 4x4-Fahrzeug, Nachtfahrten, Fischen (catch & release).

Zur Flutzeit bietet Kwetsani auch Mokoro-Fahrten und Ausflüge mit dem motorisierten Boot an.

Da das Camp in einer privaten Konzession steht, sind Nachtfahrten mit dem Suchscheinwerfer erlaubt und die Wege dürfen für spezielle Tierbeobachtungen verlassen werden - Nahaufnahmen sind garantiert.

Besonderes
Das Camp schaut gegen Osten und das Frühstück auf dem Deck bei aufgehender Sonne ist deshalb besonders schön.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung