Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 1024-2034Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.

Gut zu wissen
Kinder:ab 6 bis 16 Jahre
Aktivitäten:Familien mit Kindern (<= 12 Jahre) brauchen ein privates Fahrzeug zu extra Kosten
Familien:Familienzimmer mit Planschpool
Malaria:Ja
Reisen zu dieser Unterkunft
 
Qorokwe Camp Okavango Delta

Unterkunft
Qorokwe bietet acht komfortable Zelte, die auf einer erhöhten Plattform stehen und einen schönen Outdoor Bereich umfassen. Die Zimmer selber haben ein en-suite Badezimmer mit Badewanne, eine Lounge und ein geräumiges Schlafzimmer mit grossen Betten. Zusätzlich gibt es ein Familienzimmer mit eigenem Planschpool und Cheminée.

Das Hauptgebäude ist über sandige Wege mit den Zimmern verbunden. Die offene Architektur ist einladend und stilvoll, mit verschiedenen Feuerstellen in der Bar und Lounge und beim Boma, welches dem Hauptgebäude vorgelagert ist. Ein Swimmingpool ist ebenfalls vorhanden.

Lage
Qorokwe liegt am südöstlichen Rand des Okavango Delta. Die Qorokwe Konzession umfasst 262 km² Wildgebiet, im Norden angrenzend an das Chitabe Gebiet und das Moremi Game Reserve.

Das Qorokwe Camp ist nur per Kleinflugzeug erreichbar. Ab Qorokwe Airstrip folgt ein Transfer per Fahrzeug zum Camp. Die Flugdauer in einer Cessna Caravan nach Maun beträgt 20 Minuten, nach Kasane 1 h 40 Minuten.

Tierwelt
Die Tierbeobachtungen rund um Qorokwe sind aufgrund der Lage sehr vielverprechend und man darf nebst den Grosskatzen wie Löwen, Leoparden und Geparden viele Elefanten, Büffel, Giraffen, Zebras, Impalas und verschiedenste andere Antilopen erwarten, insbesondere auch die wasserliebenden Red Lechwe Antilopen. Auch Wildhunde und Geparde halten sich gerne in der Gegend auf.

Aktivitäten
Pirschfahrten im offenen 4x4-Fahrzeug, Nachtfahrten. Ausflüge im traditionellem Einbaum (Mokoro), abhängig vom Wasserstand.

Da das Camp in einer privaten Konzession steht, sind Nachtfahrten mit dem Suchscheinwerfer erlaubt und die Wege dürfen für spezielle Tierbeobachtungen verlassen werden - Nahaufnahmen sind garantiert.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung