Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 134-187Doppelzimmer
CHF 152-224Deluxe Zimmer

Inklusive
Frühstück.

Gut zu wissen
Kinder:ab 1 bis 12 Jahre
Familien:Kinder unter 6 Jahren gratis, von 6-12 Jahren 50%.
Malaria:Nein
Reisen zu dieser Unterkunft
 
Dolomite Camp Etosha West

Unterkunft
Das Dolomite Camp wurde im Jahre 2011 eröffnet, es liegt auf einem Hügel mit fantastischer Weitsicht. Die Chalets sind eine gelungene Mischung aus Buschzelt und modernem Zimmer, weitläufig verteilt über die Hügelkuppe und alle mit kleiner Veranda, eigenem Bad mit Dusche, Haartrockner und Safe. Einige der Zimmer, die sogenannten Deluxe Chalets, sind etwas grösser mit eigenem kleinem Planschpool.

Das Camp hat einen wirklich sehr schönen, grosszügigen Infinity-Pool mit Liegen und Loungekissen, wo man sehr gerne verweilt und in die Ferne guckt. Hier befinden sich auch zwei Restaurants, eine Bar/Lounge und etwas weiter unten die Rezeption, wo die Gäste empfangen werden. Ein etwas knattriger Buggy bringt Gäste und Gepäck vom Parkplatz den Weg hoch und dann später zum Zimmer.

Lage
Der Etosha National Park ist die premium Safari-Destination Namibias. Der Park ist fast so gross wie die Schweiz und ist somit einer der grössten Nationalparks Afrikas. Der Park besteht im wesentlichen aus silbrig-weiss glänzenden Salzpfannen und den angrenzenden Wasserlöchern, die in der Trockenzeit die Tiere aus der Umgebung magisch anziehen.

Das Dolomite Camp liegt im westlichen Teil des Etosha Nationalparks, welcher bis 2011 für die Öffentlichkeit nur sehr eingeschränkt zugänglich war, nun aber seit 2014 allen Besuchern offen steht. Das Dolomite Camp ist das erste Camp in diesem Gebiet und liegt etwa 1 Stunde vom westlichen Eingang, dem Galton Gate entfernt.

Tierwelt
Besonders ist das Hartmann's Mountain Zebra (weisser Bauch), das nicht im Osten des Parks zu finden ist. Ansonsten können Giraffen, Elefanten, Kudu, Oryx, Hyänen, Löwen, Schakale, Warzenschweine, etc. gesehen werden. Auch Nashörner leben im westlichen Etosha Nationalpark und man darf sich freuen, eines dieser vom Aussterben bedrohten Tiere zu beobachten.

Aktivitäten
Pirschfahrten mit den lokalen Guides gegen Aufpreis. Oder selber fahren. Es gibt eine Rundstrecke zwischen dem Camp und dem Galton Gate. Die Strecke zum östlichen Teil des Etosha ist ebenfalls recht spannend, einige sehr schöne Wasserlöcher auf offenen Ebenen.

Besonderes
Das Dolomite Camp ist ein staatliches Camp von NWR 'Namibian Wildlife Resorts', hier wird analog zur Sossus Dune Lodge und zum Onkoshi Camp (Ost-Etosha) eine neue Liga staatlicher Camps eingeführt und man wird sehen, ob das gesetzte Niveau gehalten werden kann.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung