Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 290Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.

Gut zu wissen
Kinder:ab 9 bis 12 Jahre
Malaria:Nein
Etendeka Mountain Camp Etendeka Mountains

Unterkunft
Im Etendeka Mountain Camp dreht sich alles um die fantastische Umgebung und deren Erhaltung. Die Natur steht dabei im Vordergrund; das Camp ist schlicht und funktional gehalten, ohne dabei aber an Atmosphäre und Komfort einzubüssen. Das Essen ist frisch und fein und wird zum Teil auf dem offenen Feuer zubereitet - nirgends schmeckt das Essen besser als unter dem afrikanischen Sternenhimmel.

Zehn Gästezelte mit Aussen-Badezimmer, Eimerdusche (warm und kalt) und toller Aussicht in die Berge dienen als Unterkünfte. Besitzer Dennis und seine Guides bringen ihren Gästen ihre «Passion» auf unaufgeregte und ehrliche Art und Weise näher. Das gesamte Camp ist solarbetrieben und wenn man eine Eco-Lodge sucht, die diesen Namen verdient, dann ist es das Etendeka Mountain Camp.

Die zwei Walking Camps (River Camp & Hill Camp) sind einfache Unterkünfte, die man als Zwischenstation auf einer längeren Wanderung besuchen kann. Einfache Feldbetten mit Duvet und Kissen stehen auf überdachten Plattformen und bieten den nötigsten Komfort. Das Dach kann auch entfernt werden für eine freie Sicht auf den nächtlichen Sternenhimmel. Buschdusche und WC gehören zu allen «Zimmern», womit auch eine gewisse Privatspäre garantiert ist.

Lage
Das Camp liegt am Fusse des Grootberg Massivs in einer sehr grossen privaten Konzession von über 55'000 Hektaren. Sie werden weit und breit die einzigen Besucher dieser Gegend sein, denn hier sind nur die Gäste des Etendeka Mountain Camps zugelassen.

Selbstfahrer parken ihren Mietwagen bei der Palmwag Lodge und werden dort um 16 Uhr dort abgeholt und in das 18km entfernte Camp gefahren. Der Transfer dauert rund 1.5 Stunden.

Tierwelt
Mit etwas Glück werden Sie Elefanten und schwarzen Nashörnern begegnen. Oryx, Mountain Zebras und Giraffen kommen recht häufig vor. Löwen, Hyänen und Leoparden leben ebenfalls im Gebiet, sind aber naturgemäss schwieriger zu finden.

Im Etendeka geht es nicht um Safaris und Tiersichtungen, sondern um die grandiose Landschaft, die Einsamkeit, die interessanten geologischen Strukturen und natürlich das Erlebnis zu Fuss.

Aktivitäten
Die typisch namibische Basalt-Wüste scheint auf den ersten Blick ein hartes Pflaster für Fauna und Flora zu sein. Umso erstaunlicher ist es, dass sich eine bedeutende Anzahl von Tier- und Pflanzenarten in dieser kargen Umgebung finden lässt. Auf ausgedehnten Wanderungen und Pirschfahrten in der Konzession bringen die Guides des Etendeka Mountain Camps den Gästen ihr fundiertes Wissen näher.

Wer gerne zu Fuss unterwegs ist, dem seien die Walking Camps empfohlen. Das River Camp kann ab der Palmwag Lodge in rund 1.5h (4km) erreicht werden. Von dort führt ein Wanderweg quer über die Ebenen und dann hinauf auf einen imposanten Hügel, wo das Hill Camp eindrückliche Ausblicke ins Tal erlaubt (5h Wanderung). Am dritten Tag wandern sie rund um ein Felsmassiv und beenden den Marsch im Etendeka Mountain Camp (5h).

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung