Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 277-435Doppelzimmer
 
Für die Unterkunft pro Nacht
CHF 966-1'528Familien Cottage

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Premier Marken).

Zimmer:7
Standort:Lake Eyasi
Preis:$$
Kinder: von 8 bis 12 Jahren
Familien:Familienzimmer für 2 Erwachsene + 2 Kinder vorhanden
Internet:Ja
Wir stellen alle unsere Reisen individuell zusammen, basierend auf Ihrer Reisezeit und Ihren Wünschen.

Jetzt anfragen
Reisen zu dieser Unterkunft
 
Ziwani Lodge
Lake Eyasi

Unterkunft
Die Ziwani Lodge steht an den Ufern des Lake Eyasi und präsentiert eine herrliche Sicht über den See bis zum Great Rift Valley Escarpment. Die sieben sehr schönen, aus Stein gebauten Cottages stehen auf beiden Seiten des Hauptgebäudes. Eines der Cottages umfasst Platz für eine ganze Familie (zwei Erwachsene, zwei Kinder). Alle Cottages sind mit einem en-suite Badezimmer sowie einer gedeckten Veranda mit Sitzgelegenheiten und Platz zum Entspannen und Träumen ausgestattet. Zum Hauptgebäude gehört sogar ein erfrischender Pool.

Die Lodge bietet kulturelle Interaktionen mit den lokalen Hadzabe Buschmännern sowie den Hirten und Handwerkern der Datoga.

Lage
Die südliche Hochebene der Serengeti fällt plötzlich mehrere hundert Meter hinunter ins Great Rift Valley zum Lake Eyasi. Der 75 km lange Lake Eyasi ist ein saisonales, versalzenes Gewässer, welches den Flamingos als Zwischenstopp dient. Die Fahrzeit von Arusha beträgt etwa 3.5 Stunden. Von Karatu sind es noch 1.5 Stunden.

Aktivitäten
Die Hadzabe Buschmänner leben wie die Datoga am Lake Eyasi. Die Datoga sind Hirten und Handwerker, die man in einem ihrer Dörfer besuchen kann. Es ist auch möglich, einen Tag mit den Buschmännern der Hadzabe zu verbringen und zu beobachten, wie diese mit Pfeil und Bogen auf die Jagd gehen. Ein solcher Tag ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Damit die Jagd zu einem unvergesslichen Abenteuer wird, sollte man bereits am Morgen bei den Hadzabe sein. Wir empfehlen deshalb, sicher zwei Nächte in der Lodge zu verbringen.

Besonderes
Es hat nicht immer Wasser im See. Der Wasserstand ist sehr stark vom lokalen Regen abhängig. Der See kann also auch austrocknen. Die Trockensaison dauert normalerweise von Juni bis November, dann beginnt die Regensaison.



Ziwani Lodge auf der Karte



Lernen Sie mehr über diese Gebiete
Arusha
Arusha
Tarangire
Tarangire
Burunge WMA
Burunge WMA
Lake Manyara
Lake Manyara
Karatu
Karatu
Ngorongoro Krater
Ngorongoro Krater
Serengeti
Serengeti
Maswa - Mwiba
Maswa - Mwiba
Singita Grumeti
Singita Grumeti
Nyerere Nationalpark
Nyerere Nationalpark
Ruaha Nationalpark
Ruaha Nationalpark
Katavi Nationalpark
Katavi Nationalpark
Mahale Mountains
Mahale Mountains
Lake Natron
Lake Natron
Lake Eyasi
Lake Eyasi
Dar-Es-Salam
Dar-Es-Salam
Kilimanjaro
Kilimanjaro
Unterstützen Sie unsere Stiftung

SwissAfrican Foundation