Ruaha Nationalpark
Der grösste Nationalpark Tansanias

Wälder, Savannen und der Great Ruaha River

Gut kombinierbar mit Selous und Katavi Nationalpark

Der Ruaha Nationalpark ist der grösste Nationalpark Tansanias. Die Gegend ist abwechslungsreich mit waldbedeckten Regionen und offener Savanne wie im Norden Tansanias. Löwen, Geparden, Leoparden und Wildhunde sind alle vertreten, zusammen mit einer grossen Population an Elefanten, Büffeln und Antilopen.
Der Park wurde 2008 durch die Usanga Wetlands erweitert und umfasst nebst den 40% Miombo Wäldern auch offene Savannen, wunderschöne Baobab-, Akazien- und Palmenwälder sowie einige Quellen, Sümpfe und saisonale Flutebenen. Der Park wird im Norden vom Mzombe Fluss begrenzt und im Süden vom Great Ruaha River. Das Usungu Game Reserve und drei weitere Game Reservate umfassen den Park fast vollständig.
Lesen Sie weiter ..

Empfohlene Unterkünfte
Unterstützen Sie unsere Stiftung