Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 377-526Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice, zwei Aktivitäten pro Tag mit den Guides des Camps.

Gut zu wissen
Geschlossen:06 Jan. 21 bis 31 März 21
 06 Jan. 22 bis 31 März 22
Kinder:ab 6 bis 18 Jahre
Familien:Kinder 6-12 zu 50% im Zimmer mit beiden Eltern. Kinder 13-18 zu 75% im Zimmer mit beiden Eltern.
Malaria:Ja
Reisen zu dieser Unterkunft
 
Kafunta River Lodge South Luangwa Nationalpark

Unterkunft
Die Kafunta River Lodge bietet acht private Chalets, die auf erhöhten Plattformen gebaut wurden, und zwei Luxussuiten mit privatem Deck und einer Art Aussichtsplattform im oberen Stock. Vor der Lodge erstreckt sich eine Flutebene und dahinter der Luangwa Fluss. In der Trockenzeit halten sich viele Tiere auf der nun mehrheitlich trockenen Flutebene auf, von der Lodge oder dem Zimmer aus gut beobachtbar.

Das Hauptgebäude hat ein sehr grosses Deck mit Feuerstelle. Wann immer möglich wird natürlich draussen aufgetischt unter freiem Himmel. Ein Swimmingpool bietet Abkühlung und wer auch mal kalt haben sollte, findet nebst der Bar einen kleinen runden Pool mit natürlichem heissen Wasser (37°C)! Unter dem Deck hat das Kafunta Team einen Hide gebaut, also ein Versteck, um noch näher an die Tiere zu kommen und diese aus einer speziellen Perspektive fotografieren zu können.

Lage
Die Kafunta River Lodge liegt ausserhalb des South Luangwa Parks und ist ab Mfuwe Airport in zirka 1 Stunde erreichbar. Die Strasse biegt kurz vor der Hauptbrücke links ab und führt in südlicher Richtung dem Fluss entlang.

Tierwelt
Der South Luangwa ist bekannt für die guten Leopardensichtungen. Löwen und Hyänen sind auch immer zu finden, eher selten Wildhunde. Der Luangwa Fluss ist direkt vor der Haustüre, hier leben natürlich Krokodile und Hippos. Des weiteren Elefanten, Büffel, Zebras, Kudus, Impalas und Pukus und natürlich viele Vögel, insbesondere grosse Kolonien von Bee-Eaters.

Aktivitäten
Pirschfahrten im offenen 4x4 Fahrzeug, Walks mit bewaffneten Rangern, Besuch eines Dorfes.

Der Zugang zum Park erfolgt über die Hauptbrücke bei Mfuwe oder über ein Pontoon, also ein Floss, das von zwei Männern über den Fluss gezogen wird. Bei niedrigem Wasserstand kann an dieser Stelle der Fluss auch direkt durchfahren werden.

Wer Entspannung sucht, dem sei auch ein Besuch im Spa empfohlen.

Besonderes
Die Thornicrofts's Giraffe findet man nur im South Luangwa Nationalpark, ebenso das Cookson's Gnu und das Crawshay's Zebra.

Ihre Alternativen
Unterstützen Sie unsere Stiftung