Details & Preise
Pro Person pro Nacht
CHF 327-572Doppelzimmer

Inklusive
Alle Mahlzeiten, Getränke (ohne Edelmarken), Wäscheservice.

Gut zu wissen
Malaria:Ja
Siringit Serengeti Serengeti

Unterkunft
Das Siringit Serengeti Camp ist ein charmantes und stilvolles Zeltcamp in der Nähe von Seronera. Die neun Safarizelte stehen auf erhöhten Holzplattformen und die Veranda bietet ausreichend Platz, um in den gemütlichen Loungesesseln zu entspannen. Im Inneren befindet sich das Bett, eine einladende Couch sowie Schreibtisch und Gepäckablage. Das Badezimmer mit Dusche, Toilette und Doppellavabo wurde mit Holz ausgekleidet und gibt dem Zimmer ein wenig ein skandinavisches Flair. In den kälteren Nächten wird das Zimmer mit einem Gasofen beheizt.

Eines der Zelte ist grösser und bietet auch für Familien genügend Platz mit zwei getrennten Schlafzimmern mit en-suite Badezimmern.

Das Zentrum des Camps bilden das Esszelt und das Loungezelt, wo man sich trifft und austauscht oder wenn man will, seine Emails checken kann, denn nur hier gibt es Wifi Empfang. Bei gutem Wetter wird auch gerne bei der Feuerstelle unter der hohen Schirmakazie aufgetischt.

Lage
Das Siringit Serengeti Camp liegt sehr zentral und nur etwa 10 Minuten Fahrzeit vom Seronera Flugplatz entfernt, aber doch abgeschieden und sehr privat.

Tierwelt
Das Zentrum der Serengeti ist besonders lebendig und man sieht immer wieder alle Arten von Wildtieren, vor allem Leoparden kommen hier in grosser Zahl vor. Die Dichte der Camps und Fahrzeuge ist in der nahen Umgebung von Seronera allenfalls höher, allerdings sind Sie im Nu in einem abgelegenen Gebiet und finden zum Beispiel im Westen bei den Moru Kopjes ein Nashorn oder in den östlichen Plains rund um die Simba/Barafu/Gol Kopjes Löwen und Geparden.

Die «Grosse Migration» oder Teile davon auf der Durchreise können ebenfalls gesichtet werden. Die Natur ist nie genau vorhersehbar, lassen Sie sich überraschen, die Serengeti hält immer Spannendes bereit.

Aktivitäten
Pirschfahrten in der Serengeti. Eine Ballonfahrt kann für Sie arrangiert werden.

Ihre Alternativen

Permanente Camps
Permanente Camps wechseln Ihren Standort nicht und zeichnen sich deshalb durch bessere Infrastruktur aus als die mobilen Camps der Serengeti.
Mobile Camps
Mobile Camps wechseln Ihren Standort in der Serengeti zwei oder dreimal jährlich und folgen der Grossen Migration der Gnus und Zebras. Die mobilen Camps haben einen einfacheren, buschnahen Charakter. Die Zimmer haben zwar ein en-suite Badezimmer, welches aber normalerweise nicht über fliessendes Wasser verfügt und deshalb mit einer sogenannten Buschdusche ausgerüstet ist. Das Wasser wird vom Team des Camps bei Bedarf für eine Dusche bereitgestellt, natürlich auch Warmwasser.
Unterstützen Sie unsere Stiftung